satz des pythagoras bei Körper?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du entscheiden denn du kannst die Gleichung ja umstellen aber am einfachsten ist wenn du bedenkst das a und b immer "die kurzen Seiten" sind sprich Ankathete und Gegenkathete somit ist c "die lange Seite" die Hypothenuse.
Hoffe konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Formel c^2= a^2 +b^2 gilt nur für ein rechtwinkliges Dreieck,wo "immer a und b " den rechten Winkel 90° bilden !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gucken, wo der rechte Winkel ist. Die Seite gegenüber ist c. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp1516
17.11.2015, 23:05

Bedeutet also wenn die Seite gegenüber vom rechten Winkel nicht geben ist trage ich bei A und B ein. Und wenn ich z.B eine andere habe und die gegenüber vom rechten Winkel dann trage ich die eine bei A ein und die von gegenüber bei c?

0

Die lange seite ist c^2, die anderen sind egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prosument
17.11.2015, 23:03

Genau, also die Seite gegenüber des rechten Winkels (zur Überprüfung), was der längsten Seite entspricht

0
Kommentar von 4ssec67
17.11.2015, 23:04

ja

0
Kommentar von 4ssec67
17.11.2015, 23:13

kein ding

0

Was möchtest Du wissen?