Sattelgurtlage, beulen?

5 Antworten

Vielleicht ist der Gurt eher zum scheuern veranlagt, dann müsste ein neuer Gurt (z.B. mit Lamfell, die scheuern meines Wissens nach weniger als andere) helfen.

Vielleicht hat dein Pferd eine Allergie gegen einen Bestandteil aus dem Gurt (z.B. die Füllung, Gummi, o.ä.) -> anderer Gurt 

Das scheuern kann auch vom lockeren Gurt kommen, der Sattel+Gurt  kann sich dann mehr bewegen und dann scheuern.

Wenn alles nicht sein kann oder es mit einem neuen Gurt nicht besser wird, dann frage deinen Tierarzt.

Ich benutze ja schon einen Lammfell gurt, trotzdem diese Beulen...Und sobald ich fester Gurte sind die Stellen wund. 

0

Ich habe mit neoprengurten auch gute Erfahrungen gemacht: immer nach dem reiten mit klarem Wasser säubern.

Gurtlage tgl. Mit apfelessig 1:1 mit Wasser verdünnt auswischen, das hilft der haut, ihren eigenen säureschutzmantel wieder besser auf zu bauen.

Bei krusten  NICHT gurten: ich bin mit losem dicken Volti~Filzpad geritten...

.

Hathe vorher einen Neopren gurt, hat trotzdem gescheuert...Jetzt habe ich einen lammfell gurt und es ist trotzdem noch nicht weg.

Danke für den Tipp werde es mal ausprobieren sobald alles verheilt ist.

0

Wie schon gesagt wurde - zu locker rutscht erst recht hin und her.

Ich würde einfach mal einen von diesen uuuralten Strippengurten ausprobieren. Weißte, welche ich meine? Diese Dinger aus den 70ern^^ ohne Schnick Schnack, übrigens schwört Ingrid Klimke heute noch drauf. Ordentlich festmachen, nicht locker. Und wenn du den Gurt angelegt hast, beide Vorderbeine einmal anheben und nach vorne rausziehen, sodass dadrunter alle möglichen Fältchen rausgezogen sind.

Ja ich weiß was du meinst^^ müsste sogar noch einen haben.

War vorhin nochmal ausreiten, habe fest gegurtet, also nicht zu locker und die Vordebeine angehoben. 

Nach einen 2 Stunden ausreiten sind die Stellen jetzt wund und ohne fell....echt zum verzweifeln. 

0
@HerbstBlatter

benutze den schnurgurt bitte nur, wenn er aus baumwolle sind.

die neueren sind gewöhnlich aus nylon. das macht es nicht besser.

0
@ponyfliege

Ich wusste gar nicht, dass es die aus Nylon gibt Oo ne, ich meine diese richtig alten Schinken.

Wenns jetzt wund ist kannste da erstmal nix drauf machen.

0
@Unwissend123321

Ich werde jetzt selbstverständlich erstmal ohne Sattel reiten bis alles abgeheilt ist. 

Diesen alten Schnurgurt habe ich noch irgendwo aus Baumwolle, könnte mir aber vorstellen das auch der Scheuern...Werde mir wohl einen anatomisch geformten Sattelgurt mit Lammfell besorgen. Dadurch sollte die Ellenbeuge ja mehr Platz bekommen.

0
@HerbstBlatter

Hm, vllt...keine Ahnung. Als die Dinger ganz neu rauskamen, hab ich mir direkt so einen geholt. Das Pferd, das bis dato nie ne Scheuerstelle hatte, hatte danach eine. Aber gut, Versuch macht klug.

0

Kann ein Sattelgurt einfach so reißen?

Hallo,

Meine Freundin hat mir letztens erzählt, dass ihr Sattelgurt gerissen ist, einfach so im Schritt. Sie hat nicht zu fest gegurtet und ist ganz normal im Schritt geritten, als der Gurt plötzlich (kurz vor den Schnallen) gerissen ist. Ihr Wallach hat sich dann ordentlich erschreckt und sie runter gebuckelt.

Der Gurt war erst ein Jahr alt und hat ca 90€ gekostet. (Ich weiß die Marke leider nicht) Nun ist halt die Frage, ob jemand den Sattelgurt mit Absicht sabotiert haben könnte, denn einfach so reißt ein Gurt ja normal nicht.

Ist jemanden von euch schon mal ähnliches passiert?

...zur Frage

Katze hat Wunde im Gesicht. Was kann das sein?

was kann das sein? keine schnittwunde. eher flächig. wenn die wunde an einer stelle verheilt ist, tritt sie an anderer stelle des gesichts auf. eine der wunden war kreisrund. sie blutete zeitweise. sie heilt langsam ab. das fell wächst wieder nach. jetzt hat sie die dritte wunde.

...zur Frage

Unterschied Westernsattel und normaler Dressursattel?

Bisher bin ich nur mit Dressursätteln geritten. Jetzt habe ich eine Reitbeteiligung, die ich bisher nur einmal geritten bin, und zwar ohne Sattel, weil das Pferd im Moment noch eine Wunde hat und diese erst richtig verheilen muss. Wenn das Pferd wieder mit Sattel geritten werden kann, benutze ich diesen ja auch, es ist aber ein Westernsattel. Gibt es da einen Unterschied zwischen Western- und Dressursattel? Ich hab da keine Ahnung! Oder sehen die nur anders aus?

...zur Frage

scheuerstellen oder doch nicht?

hallo zsmn. mein pferd hat scheuerstellen am bauch. es sind jedoch keine wunden, sondern stellen wo es einfach keine haare mehr hat. ist das eine allergie? krankheit? scheuerstellen? ich habe das schon öfters beobachtet bei den schulpferden die ich geritten bin. eine freundin hats mir mal erklärt, aber typisch ich -> vergessen :/ wäre froh wenn ich das weiss! lernen darf man ja immer...

...zur Frage

Wunde nach OP angeklebt?

Bei einer laparoskopischen Operation bekam ich 3 Schnitte in den Bauch. Nun ist nach einer Woche alles gut verheilt. Jedoch habe ich unter 2 Wunden so Verhärterungen. Die kann man leicht abtasten. Es ist so als würde die Wunde ankleben. Ist das normal nach einer OP oder lieber einen Arzt aufsuchen?

...zur Frage

Gelpflaster auf die Wunde vom Hund?

Hallo Leute mein Hund hat eine mittelgroße Wunde am kopf, ich habe vom Tierarzt Desinfektionsmittel ect. Bekommen aber mein Hund kraut dich die wunde immer wieder komplett auf, ich kenne das von mir bei solchen Wunden tuhe ich eigentlich immer gelpflaster drauf, dann juckt die Wunde nicht und es verheilt schnell... Nun zur Frage, kann ich das gelpflaster auch einfach auf die Wunde des Hundes machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?