Sattelgurt anfangs zu kurz?!? Tipps & Tricks?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

p.s.

 wenn du dir eine neue Decke/Schbracke/Unterlegpad kaufst, achte drauf, wie dick es ist

benutze ggf nur eine ganz dünne Unterlage, bis der BAuch dünner ist

(Ich habe bei meinen Senioren eher das gegenteilige Problem... aber die Unterlagen kann  man ja gut variieren - WENN du nicht unbedingt im Turnier startest)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diagonal angurten. Also rechts nur die vordere Strupfe schließen, die hintere aufmachen. Links dann nur zuerst hinten schließen. Oder eben mal andersrum, jedenfalls diagonal arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaWiReiter
19.06.2017, 15:24

OK und das hilft? Werde ich probieren, danke :)

0

Erstmal ein paar Minuten spazieren gehen, bis erste Pupse kommen - wenn das Pferd so aufgegast ist, hilft es auch, es erstmal ein paar Minuten in die Box zu stellen und Heu fressen zu lassen. Oder halt ein paar Minuten spazieren gehen.

Es gibt auch 115cm Gurte, oder nicht? Wenn 120cm zu lang ist... Wobei das "nur" 5cm auf jeder Seite sind. Vll. also einfach einen weiteren Gurt für den Sommer kaufen und diesen dann für den Winter verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaWiReiter
19.06.2017, 15:35

Ja mit 115 stimmt, nur leider gibt es die von der Marke gar nicht. Die gehen nur in 10er Schritten. Danke!

0

Diagonal gurten hilft prima, mach ichbim Sommer auch immer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach einen Gurt in 115cm kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaWiReiter
20.06.2017, 09:05

Top Antwort -.-"

 

Habe auf den aktuellen Gurt einige Wochen gespart, und wollte genau diesen haben. Firma stellt die Gurte nur in 10er Schritten her!

Einfach Kommentar stecken lassen!

0

Was möchtest Du wissen?