Sattel - Kammernweite ist die nicht die selbe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, die Kammerweite ist immer der Abstand der Ortsenden des Kopfeisens. Wenn Du Dir jetzt ein kleines kurzes Kopfeisen auf den Tisch legst und ein langes, das genau dem gleichen Pferd passt, dann weißt Du schon, warum die Größe vom langen Kopfeisen viel größer ist.

Jetzt ist es aber nicht so, dass alle Springsattelmodelle gleich kurze und alle Dressursattelmodelle gleich lange, sondern das hängt vom Modell und seinen technischen Besonderheiten ab. Es wird Deinem Pferd also nicht von Stübben jeder Dressursattel in Kammerweite xy passen, sondern möglicherweise braucht es Modell A in der einen oder Modell B in der anderen Größe.

Nachdem Dein Sattler ihn ja auch anpassen muss und genauso die UVP verlangt wie ein "Discount-Händler" kannst ihn ja gleich bei ihm kaufen. Wenn Du auf einen gebrauchten Sattel spekulierst, lass Dir von Deinem Sattler zeigen, was der gebraucht hat und wenn er daraus Deine Wünsche kennt und deine Anatomie und die Deines Pferdes, kann er Dir auch ein paar Modelle und davon Ausstattungsvarianten (welche Kammerweite, welcher Baum, welche Kissen ...) sagen, die infrage kommen und dann kannst Du auf die Gebrauchtsatteljagd gehen.

hol dir einen sattler und lass dich von diesem beraten.... die KW kann varriieren je nach marke und form des sattels und des Pfedes dewegen geh zum Fachmann

Nein, denn sonst würde ja jeder Sattel gleich jedem Pferd passen. Es kommt dabei auch auf die Zollzahl (zB 17") an und wie der Rücken von deinem Pferd ist. spitzer Rücken, flacher Rücken, wenig wiederrist, viel wiederrist, das sind alles Faktoren die da mit hinein gehen soweit ich weiß kommt es da auch drauf an welches Kopfenden im Sattel ist oder ob er Baumlos ist, evtl auch ein Fellsattel. Lass dich da also von einem Sattler beraten, der ist ein Profi, wenn man einfach irgendeinen Sattel kauft kann das für dein Pferd nähmlich unschön enden. Außerdem solltest du noch bedenken ob deine Schabraken unter Einen Dressursattel passen. Viel Glück bei der Sattelsuche!

Was möchtest Du wissen?