Satellitentechnik: LNB & Verteiler getauscht, nach 2 Tagen ist der Empfang erneut weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BrunshTV,

um Dir zu helfen fehlen einige Informationen.

Was meinst Du mit Verteiler? Das müsste bei einem Quattro-LNB eigentlich der Multischalter sein. Was für ein Typ ist im Einsatz?

Wurden die Signale mit einem Messgerät (Typ?) gemessen?

Leitungslängen, innen oder aussen verlegt, ungefähres Alter der Anlage (insbesondere der Leitungen), was für ein Receiver Single/ Twin? Sind die Stecker geschraubt oder Kompressionsstecker? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrunshTV
11.07.2016, 12:54

Hallo, ProfDrStrom!

Korrekt, es ist ein 5/8 Techniswitch von Technisat (Art-Nr: 3234/3259) im Einsatz, dazu das passende Quattro-LNB. Signale wurden alle 4 einzeln sowie hinter dem Multischalter zusammen gemessen. Leitungslängen sind zwar etwas sehr lang, jedoch ist der Wert super. (Wenn er ankommt)

Im Haus wurden nur geschraubte F-Stecker verwendet.

0

Ausrichtung? fehlerbitrate zu gering oder anders ist auch schlecht. Schon mal vom übersteuern gehört ? Wenn der dB wert zu HOCH ist da machen manche Receiver auch dicht. 

Wenn das sein könnte dann warte auf schlechtes Wetter oder mach mal 100 m koxialkabel dazwischen oder einen dB Dämpfer. Je nachdem was du zur Hand hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrunshTV
11.07.2016, 12:55

Hallo acoincidence!

Ausrictung ist OK. Das Signal ist auch Top! Sofern es da ist.. Da ist nichts zu hoch & nichts zu niedrig, gerade im richtigen Bereich.

0

Was möchtest Du wissen?