Satelliten-Bau

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Elektronik, IT, werkstofftechnik, ein satellit ist ein extrem komplexes Teil. Da kann nicht einer alles wissen, hier arbeiten teams unterschiedlicher fachgruppen zusammmen. Wenn Du ein überdurchschnittliches fachwissen hast und in einer solchen gruppe arbeitest, kannst du richtig geld verdienen.

Ohne Abi und studium geht hier allerdings nichts und du brauchst richtig gute noten. Also setz Dich auf den Hosenboden und lern!

Ach ja, hier ein ansatz für deine recherchen:

http://www.innovations-report.de/html/berichte/messenachrichten/bericht-92647.html

DP

Für solche Aufgaben musst Du weder etwas ganz bestimmtes noch "alles" studieren. Naheliegend wäre hier z.B. das Studium der Luft- und Raumfahrt. Aber natürlich werden hier auch viele Fachleute aus anderen naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen gebraucht. Mathe und Physik sind in jedem Falle die wichtigste Basis. Speziell beim Satellitenbau dürften besonders Elektroingenieure und Werkstoffwissenschaftler gefragt sein. Einschlägige Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es in fast allen Industriestaaten. Da sind zahllose Zulieferbetriebe, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen tätig, die kaum einer kennt. Es muss also nicht unbedingt ESA, NASA oder EADS sein.

Was möchtest Du wissen?