Satellit Signalstärke schwankt stark und die Qualität ist konstant bei 14%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh mal in das Menü deines Receivers und schaue nach, ob der angepeilte Satellit korrekt eingestellt ist. Durch einen versehentlichen Tastendruck kann man da ungewollt etwas verändern. Wenn dein Receiver jetzt z. B. auf "Sirius" eingstellt ist, dann kann dein Vater machen, wass er will, da kommt nichts Vernüftiges an. Die Einstellung muss auf Astra sein.

Auch die Steckverbindungen überprüfen. Bei mir war mal das Kabel einfach aus dem Stecker gerutscht, es war zwar noch dran, aber bekam keinen richtigen Kontakt mehr. Dadurch können solche Störungen ebenfalls auftreten.

Das haben wir bereits kontrolliert - Astra ist eingestellt und sämtliche kabel sind anständig eingesteckt.

0
@Dirky93

Dann kann man da ja schon mal einen Fehler ausschließen. Nun wirds kompliziert, denn dann weiß ich auch so richtig keine Erklärung, außer dass vielleicht im Receiver irgendwas nicht richtig funktioniert. Habt ihr vielleicht noch ein anderen rumstehen, um mal auszuprobieren, ob es da geht? Und - hat dein Vater auch die horizontale Ebene überprüft und nicht nur die vertikale?

0
@teardrop1109

Wir nutzen mehrere Receiver über diesen Satelliten und auf allen kommt das selbe an - und ja hat er gemacht .

0
@Dirky93

Dann hat möglicherweise das LNB einen weg. Das hatte ich auch mal, da ist dann Sense. Am besten ihr lasst morgen einen Fachmann kommen, der das LNB überprüft. Das geht ruckzuck, das hörst du selbst dann schon (hört sich an wie ein Geigerzähler;-)), es muss aber ein Dauerton kommen. Leider kann man das ohne so ein Messgerät nicht selbst überprüfen.

0
@teardrop1109

würde es nicht reichen wenn wir das LNB einfach wechseln?

0

Danke fürs Sternchen:-)

0

Was möchtest Du wissen?