Satelitenfernsehen per funk?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt einige möglichkeiten, das sind aber alles so la la geschichten... in dem raum wo du den reciver hast kannst du einen Videosender aufstelellen der an den reciver angeschlosen wird. der überträgt das signal als A/V (scart) neuerdings gibts den auch als HDMI gerät.zum Umschalten haben die geräte übrigens einen IR Empfänger im Empfangsteil, und einen IR Sender im Sendegerät. so kannst du die signale deiner Reciver Fernbedieung vom Schlafzimmer ins wohnzimmer z.b. übertragen. das bringt aber die einschränkung mit sich, dass du nur ein Programm in beiden räumen hast.

dann wäre da noch die Übertragung via D-LAN dafür wird ein spezieller mehrkanalreciver an einen freien Satanschluss (oder mehrere) angeschlossen.

http://www.gss.de/produkte/?no_cache=1&tx_sytgssproduktdatenbank_pi3[cat]=793&tx_sytgssproduktdatenbank_pi2[cat]=793&tx_sytgssproduktdatenbank_pi1[cat]=793&cHash=72cb0a4153ebe8484ca01b1b6f94215e

das gerät streamt dann die Satelitensignale ins Netzwerk. an den Netzwerkport des Gerätes wird dann ein DLAN Adapter angeschlossen. im Zielraum brauchts dann einen weiteren DLAN Adapter und einen entsprechenden Netzwerk reciver... da tuts übrigens auch die Plastation3 (warscheinlich auch die 4) oder die Smart-TV von Samsung...

das ganze hat den dicken haken, dass DLAN leider nicht immer so reibungslos funzt, wie Devolo das gerne propagiert...

an sonsten fiele mir ehrlich gesagt nur ein, kabel zu verlegen, oder verlegen zu lassen. angesichts dessen, was die entsprechenden Lösungen so an Kosten verursachen, ist es übrigens vielleicht garnicht mal so abwegig, sich ein angebot einzuholen, die leitungen entsprechend verlegen zu lassen. damit hättest du dann auch volle flexibilität...

lg, Anna

PS: für die Netzwerklösung spräche auch, dass du wenn du es schaffst, das DLAN mit dem router zu verbinden, auch mit deinem smartphone oder tablet satelitenfernsehn gucken kannst und auch andere netzwerkdienste über DLAN verteilt werden...

Du kannst an einer anderen Steckdose im Haus einen Receiver anschliessen und es mittels Drahtlosem Video-Sender mit Deinem fernseher verbinden. Dazu bräuchtest Du etwa sowas aus diesen Angeboten:

http://www.ebay.de/sch/Wireless-Video-Sender-/149958/i.html

Soweit ich weiss gibt es sogar ein System das die Benutzung einer Fernbedinung beim Fernseher möglich macht indem die Signale per Funk zum Receiver gelangen.

Da gibts SAT per Steckdose. Allerdings braucht man da den mitgelieferten Receiver. Schau dir mal folgendes Video an.

Was möchtest Du wissen?