Satanismus, Okkultismus und ketzer?

2 Antworten

ich sehe, du bist sehr gläubig...

kein Mensch glaubt an Satan, der nicht auch an Gott glaubt

Da frage ich mich nur, was man sich von nachgeordneten Wesen, wie dem Satan verspricht...was einem Gott nicht umsomehr geben könnte...?

btw.:

Als Ketzer wird jemand bezeichnet, der die vorherrschende Lehre einer religiösen Gemeinschaft in Frage stellt/kritisiert

Ein Satanist ist jemand, der meint, Satan sei der eigentliche Gott

P.S.

wobei "Satanismus" teils auch : "Auflehnung gegen die bestehende Gesellschaftsordnung " darstellt

oder auch einfach "Freidenker"...

sowie die Haltung

" ich bin mir selbst am Wichtigsten"

u.ä. in diesem Sinne

Satanisten halten es mit dem Teufel, Ketzer glauben einfach nur nicht das was die offizielle Kirche sagt. Angeblich brennen Häretiker besser, zumindest haben sie es mit mehr versucht.

Satanismus Ideologie wurzeln?

Hey satanismus scheint ja ziemlich en vogue zu sein. Die "vermeintliche" Symbolik findet sich ja in ziemlich vielen Videos. Wobei ich gelesen habe, dass das petruskreuz bzw. Das verdehte christlichen Ursprungs sei sowie auch das pentagramm, das umgedrehte pentagramm, und die satanische Symbolik der 666 versteh ich dabei nicht so recht.die fantasiehaften Erklärungen verschieden you tube Typen liegt mir nicht nahe. Habe mal das Buch von Levey gelesen, und fand daran nichts schlimmes...hat für mich mehr mit hedonismus zu tun...wobei mir die beschriebenen magischen Rituale doch sehr weit hergeholt scheinen. A. crowley behält sich ja auch das Recht vor, Begründer des Satanismus zu sein, wobei ich die wenigen, meist "bizarren " Dinge, die ich über ihn gefunden habe, im Gegensatz zu dem Stehen, was Levey gesagt hat. Die Frage ist, was heisst Satanismus überhaupt und ist er vielleicht nichts anderes als eine New Age Bewegung für Leute, die Sich von der Masse abheben wollen?

...zur Frage

Gab es wirklich DIESEN Satanismus?

Hab mich rein aus Interesse in letzter Zeit bisschen mit Satanismus etc. beschäftigt. Hab dazu aber eine Frage: Laut LaVey geht es nicht darum Satan (also dem Satan als Gegenspieler Gottes) zu dienen, sondern auf seinen eigenen Willen zu hören und "selbts sein eigener Gott zu werden", und dieses Ganze Zeug von wegen Schwarze Messen, Tieropfern, Kinderschändung und Vergewaltigungen und generell Teufelsanbetung war nur Zeugs, welches zur Abschreckung genutzt wurde (hautpsächlich von der katholischen Kirche im Mittelalter), und dann von Möchte-Gern Bösen Jugendlichen praktiziert wurde, und viel später dann immer weiter, in Medien hochgepusht wurde. Also ist Satanismus nichts weiter, als einer "extremere" Form des Atheimus. Warum bezeichnen sich diese Kirchen dennoch als Satanisten und nicht als Atheisten (heißt ja immerhin Church of Satan :D). Denn nach meinem Wissen ist Satanismus= Teufelsanbetung (Wikipedia sagt das gleiche^^). Und warum werden Dämonen dann ebenfalls so eine Rolle zu geschrieben (das Logo der CoS ist ja ein umgedrehtes Pentagramm mit dem Baphometkopf). Also um das Ganze mal zusammezufassen: Wie genau definiert sich Satanismus? Oder gibt es da 2 verschieden Ströme? Wie katholisch und evangelisch? Hoffe ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken^^ Danke ;)

...zur Frage

Religionsreferat: Okkultismus

Ich hab mir jetzt schon einiges zu diesem Thema durchgelesen und Videos geschaut etc.

Das ganze ist aber ziemlich kompliziert - insofern 1,2 Fragen an die Experten unter uns ;)

Zum einen: Okkultismus ist ja nur der Oberbegriff über versch. Inhalte bzw. Praktiken: sind diese (Satanismus, Spiritismus, Esoterik, Schamanismus, Hexen, schwarze und weiße Magie und noch welche?) "gleichgestellt" insofern als dass sie zawr unterschiedlich weit verbreitet sind und eben utnerschiedlcihe Inhalte haben?

Unterschied zwischen Esotherik und Okkultismus ?

Was gehört zu Esotherik? -> Spiritismus ein Unterthema davon?

Okkultistische Orden: Namen mit dazugehörigen Praktiken/Inhalten, Besipiel: "NAME" + "ART (magie, spiritismus...)", ich fidne dazu leider kaum was, also wenn ihr welche kennt, wär das super :)

Ansonsten erzählt einfach, was ihr so loswerden wollt :D

Vielen Dank im Voraus, LG!

...zur Frage

Paarnamen wie "Pünktchen & Anton"?

Hallo, ich suche (berühmte) Paarnamen wie Pünktchen und Anton für meine beiden Kaninchen (männlich+weiblich) oder andere schöne Namen, die schön zusammenpassen.

Bitte keine englischen Namen ! :)

...zur Frage

Satanismus oder eher meine Psyche am durchdrehen?

Hey Leute...also ich fasse mich kurz: ich war zwischen 13 einhalb und 14 einhalb im satanismus ( war extrem frühreif und hab mich für alles interessiert und mich über alles informiert usw ) und als ich dann mit meinem ( jetzigen ex ) zusammen kam, kam ich auch aus dem Kreis raus. hatte dann sozusagen ' Entzugserscheinungen ' im Sinne von : Träume über Dämonen, hab mich dauernd schlecht Gefühl und irgendwas fehlte. jetzt, mit 16 Jahren hab ich angefangen mich wieder dafür zu interessieren und hab mir die satanische Bibel von anton szandor la vey geholt..hab sie ganz durchgelesen, und mich dafür entschieden wieder damit anzufangen. mit der Religion, mit dem Glauben an dem ich am meisten hänge und ihn für gut finde. seit ein paar Wochen mache ich nur noch so gestörte Bilder von mir, meine Oma ist ganz erschrocken als sie die Bilder sag ebenso wie meine Eltern. sie wissen nichts davon. und jetzt meine Frage: ist das meine Psyche die mich damals zum durchdrehen gebracht hat oder ist das wirklich die Religion an sich..weil es befriedigt mich einfach , der Religion anzugehören...

...zur Frage

Warum bestückt die deutsche Regierung, die Personalausweise mit okkulten Symbolen?

Also, ich will ja niemandem Angst machen, und jeder der davon nix weiss, wird wohl erstmal zum Nachdenken angeregt und man bekommt viell ein mulmiges Gefühl ...

Warum bestückt unsere Regierung .. .also die Vereinigten Staaten von Deutschland unsere Personalausweise mit okkulten, satanischen, luciferischen Symbolen?

http://verschworen.blogspot.com/2009/11/der-teufel-sitzt-im-detail-und-aufm.html

1 x Levis Baphomet

Wiki sagt dazu u.A.: Lévis Baphomet ist heute weit verbreitet und wurde von Satanisten übernommen. Verwendung findet sie in der „Satanischen Bibel“ von Anton Szandor LaVey.

und

Der Magier und okkultistische Schriftsteller Eliphas Lévi Zahed zeichnete im 19. Jahrhundert Baphomet erstmalig als Dämon mit gehörntem Ziegenkopf, weiblichen Brüsten und einem Pentagramm auf der Stirn

Rein zufällig ist das Pentagon (US Verteidigungsministerium) auch ein Pentagramm!

Der Adler mit dem umgedrehten Kreuz

Dazu Wiki: Die Legende, dass die Adler auf der Vorderseite des Ausweises – unter UV-Licht betrachtet – in ihren Krallen ein umgedrehtes Kreuz hielten, ist leicht mit einer entsprechenden UV-Lampe zu widerlegen. Korrekt ist, dass die Stilisierung der Adler so gewählt wurde, dass der gesamte untere Teil wie ein umgedrehtes Kreuz erscheint.

Hä?! Das ist ja noch schlimmer!

Was geht ab? Wer hat eine GUTE Erklärung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?