Sat Receiver Anschluss Frage

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du keinen Kurzen produzierst sollte es testweise auch so gehen, Draht in die Buchse, Abschirmung außen dran (ohne Kontakt der Abschirmung gehts nicht). Aber F-Stecker kosten nur ein paar Cent und sollten in jedem Baumarkt zu bekommen sein http://www.xmediasat.com/shop/seite/f-stecker-montage.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Candyman712
02.07.2014, 13:02

...und die "ausgefransten silbernen Drähte" sollten keinen Kontakt mit dem Kupferdraht in der Mitte haben (nicht ein einziges,kleines Fussel), sonst gibt's kein sauberes Signal.

0
Kommentar von sakyra91
02.07.2014, 13:13

Achso, also einfach nur den Kupferdraht in die Mitte rein und sonst keinerlei Kontakt funktioniert definitiv nicht? Dann wird das schon mein Problem sein beim Testen hier.

0

du brauchst einen passenden stecker,der kupferdraht kommt in die mitte und die feinen sind die abschirmung werden außen mit eingeschraubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn du keinen integrierten SAT Receiver hast kannst du das nicht prüfen. Ein Schraubverschluss kosstet 2-EUR (auf die Kabel grösse achten) und ist wenn du einen Receiver hast sicherlich besser. Klar musst du ja auch den Sender-Suchlauf für die SAT-Kanäle laufen lassen und sicherstellen das die sonstigen Einstellungen uzm LNB an der schüssel passen.

Windy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf das Kabel kommt ein F-Stecker, und der kommt in deinen Receiver.

Testen geht natürlich auch ohne, aber echte sorgfältig darauf keinen Kurzschluss zu basteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?