Sardinienurlaub - was MUSS ich unbedingt gesehen haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, MUSS ist immer so eine Sache ;) Wenn du an der Ostküste unterwegs bist, würde ich Abstand halten von den Luxusbunkern an der Costa Smeralda.

Als (kleine) Wanderung würde ich einen Abstecher zur Cala Goloritze machen, wunderschöne Badebucht, die eben nur durch diese Wanderung erreicht werden kann (oder per Boot).

Den schönsten Strand gibt es mM in der Gegend um Villasimius ganz im Südosten. Von dort aus ist Cagliari auch nicht mehr weit - für eine Hauptstadt ein bisschen verschlafen, aber eine sehr schöne Altstadt.

Auf meinem Blog habe ich mich zum Thema Sardienien ein wenig ausgelassen, du kannst dich ja mal durchlesen: http://beforewedie.de/tag/sardinien/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndiS19
15.08.2016, 15:26

sehr cooler blog. Die do's and dont's passen schon mal. Vorbereitung scheint in die richtige Richtung zu laufen. Vielen Dank!

0

Ist jetzt zwar nichts spezielles, aber man sollte mal die Milchstraße über dem Meer gesehen haben. So deutlich wie dort wirst du sie bei uns wegen der Lichtverschmutzung nie zu sehen bekommen.

Das Bild im Anhang hab ich in der Nähe von Capo Spartivento an der Südküste gemacht, aber laut Karte hat man beispielsweise von Capo Ferrato an der Ostküste auch einen guten Blick Richtung Süden übers Meer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndiS19
10.08.2016, 12:55

Wow das ist ja sehr cool. Eine Spitzenidee, Kamera reist natürlich mit. Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?