SAPPHIRE Radeon HD6870 oder gainward gtx 560ti

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich empfehle immer wieder die 560, sie bietet einfach die schönere Grafik. Was genau ich dazu schreibe, kannst du alles bei meinen Beiträgen sehen.

Die Gainward 580 an sich ist für diese Woche meine Grafikkarte, nachdem mich die 7970 von der Lautstärke udn der Liefersituation von Alternativkühlern weggeekelt hat. Die 580 besitzt die selbe Kühllösung, ist jedoch trotzdem erstaunlich kühl und leise. Bei der 560-Version dürfte dies weiter positiv ausfallen.

joniPlays 21.03.2012, 21:28

k thx :D

0
Brokoli1 21.03.2012, 22:00

Erstens schönere Grafik??? gehts dir gut? Als wenn Nvidia Karten andere grafik hätten WTF?!

  1. Die Hd7000er Serie hat viel mehr Vorzüge als die 500er. gerade die 580 ist stromfressender ramsch. Und es gibt Alternativlösungen zu hauf. A
0
ProfTheorie 22.03.2012, 16:27
@Brokoli1

dein erster Satz zeigt schon deine Ahnung in Sachen Hardware.

Willkommen im 21 Jahrhundert. Seit diesem Zeitpunkt (ca.) weiß man nähmlich, dass die einzelne Grafikkarte, deren grafikberechnung und die Treiber durchaus merkbare Unterschiede im Bild verursachen.

Was den Strom angeht: ich selber hätte, wenn ich 4 Stunden pro Tag maximale Auslastung hätte, pro Jahr ca. 20 Euro Mehrkosten durch eine 580 im Vergleich zur 7950. Bei derzeit ca 80 Euro Preisunterschied. Und wer benutzt seine Grafikkarte 4 Jahre lang?

Die 7000er sind schön und gut, sie sind vor allem eins: TEUER. Und zwar verdammt TEUER. Da hauen es Multi-Monitoring (was hier sowieso nicht genutzt werden wird) und die paar anderen features auch nicht raushauen.

Des weiteren redeten wir von der 6000er-Serie. und heir lohnt sich das bisschen mehr Geld wirklich. Schöneres Bild, leiser und effektiver.

Erst nachdenken, dann schreiben

0
Brokoli1 22.03.2012, 20:00
@ProfTheorie

Wenn du diese Unterschiede mit bloßem Auge erkennst, dann bist du Zauberer bzw. ein betrüger.

Heute ist die GTX 680 erschienen und kostet ebenfalls 500€. Bis die preise sich regulieren,dauert es. Und ich bezweifle,das die HD6000er eine bessere Bildqualität hat,als die 7000er, bei der wurde das Flimmern verringert. Sei es drum, die neue HD7000er und die 600er sind durchaus empfehlenswert.

0
ProfTheorie 22.03.2012, 21:17
@Brokoli1

Diese Unterschiede kann man sehr wohl erkennen, dafür braucht man nicht einmal ein geschultes Auge...

was die 6000er angeht, habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt: der etwas höhere Preis einer 500er gegenüber einer 6000er lohnt sich. Die 7000er sind natürlich um Längen besser, aber eben auch teurer...

DIe Preise regulieren sich leider erst sehr spät, denn für die Grafikkarte mit der meisten Leistung darf/kann man nach wie vor Unsummen verlangen. Die Verfügbarkeit tut da ihr übriges :(

loben wir also den Preisverfall der älteren Modelle und hoffen auf ein paar Schnäppchen :)

0
Brokoli1 23.03.2012, 21:39
@ProfTheorie

joar, wobei die GTX680 natürlich schon ziemlich gut ist. Die Preise sind aber astronomisch hoch. Abwarten!

0

die 6870 hat absolut das beste preis/leitungs verhältnis !

die 560-ti ist ne nase vorne... kostet aber auch mehr...

---->

wenns auf den preis nicht ankommt nehm die 560-ti !

wenn du das beste p/l verhältnis suchst nehm die 6870 !

  1. besseres P/L-verhältnis
Brokoli1 21.03.2012, 22:05

6870

0

Hallo

Ich würde die Gtx 560 ti empfehlen.

Was möchtest Du wissen?