SAP - wie kann ich im Mahnprogramm den Sachbearbeiter ändern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann über das Formular gesteuert werden oder (normal) der Sachbearbeiter ist beim Kreditor bzw. Debitor hinterlegt.

Danke, das wird tatsächlich in mehreren Schritten gemacht. Genau wie es hier steht, konnte das mit einer Massenänderung dann bei den Debitoren und Kreditoren hinterlegen und nun funktioniert es. Danke für die Hilfe.....

0

Ich bin beileibe kein FI - Fachmann, würde mich aber sehr wundern, wenn der Sachbearbeiter auf die von Dir angesprochene Weise geändert werden könnte. Meines Erachtens wird der Sachbearbeiter während des Mahnlaufes aus dem Benutzstammsatz des angemeldeten Sachbearbeiters gezogen. Das würde eher auf eine Nachlässigkeit des Benutzerverwalters deiner Firma hindeuten. Teste selbst. System->Benutzervorgaben->Eigene Daten. Sollten da die Daten Deines Vorgängers stehen, ändere Sie entspr. ab. Das sollte dann Dein Problem beheben. Viel Glück.

gregol hat recht, und ich habe unrecht, schluchz..... aber so ist es nun mal mfg Peter

0

Ohne Deine Antwort wäre es aber nicht gegangen, denn bei den Benutzerstammdaten werden die zur Sachbearbeiternummer nötigen Daten hinterlegt, wie Name, Telefonnummer und Fax. Auch hier danke, da wäre ich so nie drauf gekommen, aber bei SAP ist es alles anders. Selbst nach 6 Monaten Intensivkurs fehlt mir noch so viel Wissen.

0

Software aus Polen! Das konnte ich auch einmal. Wir hatten sehr abgehobene Lehrgänge. Das, was praktisch gebraucht wird, mußten wir selbst üben.

Klasse Antwort.. Und soooo hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?