SAP MM Bestellung einer Dienstleistung mit Kontrakt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beispielslösung:

Hallo,

das Problem hatte ich auch und wurde IT-seitig so beseitigt.

Im Lieferantenstammsatz sind die Lieferbedingungen hinterlegt. Scrollt man dort nach unten findet man ein Feld das heisst Planlieferzeit. Dieses nutzen wir um dem Lieferanten einen EXW oder FOB Liefertermin und was es da alles noch gibt, in der Bestellung mitzuteilen via den Texten.

Ist z.B. dort im Lieferantenstammsatz eine Planlieferzeit ( missbräuchlich als Transportzeit genutzt ) von 30 Kalendertagen hinterlegt, bekommt der Lieferant eine Bestellung in der automatisch ein um 30 Tage vorgezogener EXW oder FOB Termin ausgewiesen wird. Was der Transportzeit entspricht.

Ich weiss, das ist eine Hilfskrücke in SAP, aber es funktioniert fantastisch.

mfg Hind

Jetzt nur noch passend umbauen.............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Preise werden über das Leistungserfassungsblatt mit den Leistungsarten gebucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?