SAP LEHRGANG LOGISTIK?

3 Antworten

Hallo, jinselo.

SAP wird im Rahmen der Einführung auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten - d.h. die bestehenden Prozesse werden analysiert, bei Bedarf verändert und in SAP umgesetzt.

Insofern wird es wohl kaum möglich sein, eine Schulung anzubieten, die für jedes Unternehmen 1:1 anwendbar ist.

Zudem benötigst Du für die Bewältigung des Tagesgeschäfts i. d. R. nur einen sehr begrenzten Wissensbereich - eben für die Transaktionen, mit denen Du im Tagesgeschäft arbeiten wirst.

SAP-Schulungen sind sehr teuer - und meist auf die Vermittlung von Expertenwissen (für Keyuser und Berater) angelegt. Du kannst für eine Rundum-Schulung in den gängigen Logistikmodulen gut und gerne von einem fünfstelligen Betrag ausgehen.

Meine Empfehlung wäre: Versuche jemanden zu finden, der Dir SAP einmal in der Praxis zeigen kann, so dass Du die Bedienung der Oberfläche kennst.

Wenn Du Dich im Detail informieren möchtest, gibt es für jedes Modul (für Dich wären wohl LES/Logistic Execution Systems und WM/Warehouse Management interessant) Spezialbücher, die jedoch immer darauf eingehen, was SAP kann - nicht, was bei Deinem Arbeitgeber eingeführt wurde.

Für neue Themen im SAP-Umfeld kann man kostenlose Kurse unter open.sap.com belegen.

Herzliche Grüße

krato333

bei der AFA nach fragen.  Bei SAP gibt es verschiedene Module.   

Bringe es vor beim Vorstellungsgespräch, Du wolltest Dich mit SAP Modulen weiterbilden aber die Kurse sind zu teuer.           

Doch wenn man Dich als Mitarbeiter auf Grund deiner Qualifikationen möchte und Du nur ins SAP Daten ein geben musst, bringt man es Dir mit "Learning bei Doing" bei.

 D.h. Du siehst deinem Kollegen über die Schulter, machst Notizen wie Du es eingeben musst, Später schaut er Dir über die Schulter und gut ist.

sap grundlagen - gib das bei Google ein und du findest Kurse. Wenn du noch von der Arbeitsagentur betreut wirst, frag dort nach. Es gibt immer SAP-Grundlagenschulungen.

Was möchtest Du wissen?