SAO Theorie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Kirito dem Finalen Kampf zustimmt, stellt er eine Bedingung und zwar: der Entwickler (hab den Namen vergessen) muss sicherstellen, dass Asuna sich weder verletzten noch umbringen kann (falls Kirito was passieren sollte etc) ... und in einer Szene springt Asuna doch vor das Schwert des Entwicklers um Kirito zu beschützen (sie bringt sich ja indirekt/direkt selber um, weil sie sich geopfert hat) und da müsste Kiritos Bedingung gegolten haben und deswegen war sie wahrscheinlich nur im Spiel und nicht wirklich tot.

Und bei Kirito war es wahrscheinlich, weil er ja so ziemlich zeitgleich mit dem Entwickler gestorben ist und das Spiel somit beendet hat (war ja der Deal, wenn er ihn besiegt ist das Spiel vorzeitig beendet) ... das Sterben von Kirito hat sich wahrscheinlich mit dem Beenden des Spiels überschnitten umd so konnte ihm nichts passieren.

Gute frage. Hab ich mir noch nie gedanken drüber gemacht. :/

Ich schau  mal ob ich was finde

Was möchtest Du wissen?