Santander Consumer Bank - Super Master Card (Kreditkarte)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also in deinem Fall würde ich aber tatsächlich bei der Hotline anrufen und Nachfragen was los ist. Bis jemand mal deine E-Mail beantwortet, das kann ja Tage dauern.

Beschweren kannst du dich beim Ombudsmann für private Banken:

www.bankenverband.de/themen/geldinfos-finanzen/schlichtungsstelle/index_html

Oder auch bei der BaFin (einfach mal googlen)

Aber erstmal solltest du mal nachfragen was überhaupt los ist. Wenn es nämlich einen Missbrauchsverdacht bei deiner Karte gibt, ist es eigentlich doch gut von der Bank wenn sie dich vorwarnt und die Kreditkartenbuchungen beobachtet. Besser so als wie wenn auf einmal eine hohe Rechnung kommt, oder?

Das Problem ist bei den Antworten wohl nicht erkánnt worden: Ich möchte mich nicht von einer Bank zwingen lassen, eine teuer Hotline anzurufen. Ich vermute, daß die sich über diese Gebühren die Kasse füllen möchten. Der gleiche Fall ist bei einer Bekannten passiert.

0
@Xeorgie

Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Bank dich nur anschreibt damit du eine kostenpflichtige Hotline anrufst. Bei anderen vertriebsorientierten Unternehmen mag das schon so sein, aber bei einer Bank.... Das wäre total unprofessionell, also bei dieser Bank würde ich nicht Kunde sein wollen.

0

Was möchtest Du wissen?