Santander Bank - Anlagen wirklich sicher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Santander ist Mitglied im Sicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (siehe http://www.tagesgeldrechner.info/ratgeber/einlagensicherung/bundesverband-deutscher-banken) und gerade in diesen Zeiten nicht weniger sicher als etwa führende deutsche Geschäftsbanken. Von daher sind Deine Bedenken nicht wirklich fundiert.

Hallo, danke für Deine Antwort. Du hast Recht, was ist heute schon wirklich sicher.

0

Mußt du schon selbst entscheiden! Vor ein paar Monaten haben hier auch viele gefragt wie sie möglichst hohe Zinsen bekommen können. Und als Antwort haben einige geantwortet sie sollten es auf ein Tagesgeldkonto legen (Sicher und hoher Zinssatz) am besten bei der Hauptingbank, weil es da die meisten Zinsen gibt......

Dass ich das selbst entscheiden muss, ist mir bei mener Fragestellung schon klar gewesen. Ich wollte auch nicht, dass mir jemand meine Entscheidung abnimmt, geht ja auch nicht. Mich interessiert auch nicht was vor ein paar Monaten gefragt wurde. Ich habe HEUTE eine Frage gestellt! Und zwar nicht nach Tagesgeld, sondern FESTGELD bei der SANTANDER!!!! Die Zinsen können täglich weniger werden. Ist meine Frage denn so schwer zu verstehen? Nebenbei: Du meintest sicher die "Kaupthing-Bank", oder?????

0

Sollte in Europa eine größere Bank Pleite gehen dann wird das Panik auslösen und die Menschen werden massig ihr Geld bei ihren Banken abholen. Dann wird voraussichtlich jeder Sicherungsfond versagen. Die Massen könnte dann kaum jemand aufbringen.

Ich würde mal zur Sparkasse gehen und mich dort beraten lassen...und vorallem..gerade in der heutigen Zeit..Sicherheit geht vor!!!

naja, die Sparkassen haben sich ja nicht gerade mir Ruhm bekleckert und und auch viele unsichere Produkte verkauft(Lehmanzertifikate). Und ich bin mir nicht sicher ob es dort auch weiterhin unsichere Produkte gibt. Außerdem gibt es dort die wenigsten Zinsen. Man kann auf keinen Fall behaupten, daß Sparkasse immer sicher ist! Abgesehen davon müssen die auch gerade für die ganzen fast vor der Pleite stehenden Landesbanken haften

0
@Mismid

die Produkte in welche du investierst,betimmst nur Du alleine..da können dir alle erzählen was sie wollen,frag mal nach Garantiefonds..und meine sparkasse war immer fair..,Die Lemann zertifikate haben evtl.bei manchem Anleger Dollarzeichen in den augen zum leuchten gebtacht...immer ganz genau hin hören und Fragen,Fragen,Fragen...

0
@wernilein

Ojeee Garantiefonds... Die bringen doch rein gar nichts! Da kann man das Geld gleich aufs Sparkonto legen - bekommt man sicher mehr. Garantiefonds sind im Gegensatz zu normalen Fonds übrigens nicht sicher! Bei den Lehmanzertifikaten (die gar nicht so viele Zinsen gehabt haben), hieß es die wären sicher (ich hab ja keine gekauft)! Waren ja auch garantierte Ausschüttungen ;-)

0

Danke für den "Rat", doch was wird mir die Sparkasse sagen?: Nehmen Sie unsere Produkte. Meine Frage war eine andere!

0

Was möchtest Du wissen?