Sanskrit? Inschrift auf indischer Münze/Ketten-Anhänger - Bitte um Übersetzung

...komplette Frage anzeigen Vorne - (Uebersetzung, Indien, Anschrift) Hinten - (Uebersetzung, Indien, Anschrift) Mitte Hinten - (Uebersetzung, Indien, Anschrift) Hinten Links - (Uebersetzung, Indien, Anschrift) Hinten Rechts - (Uebersetzung, Indien, Anschrift) Hinten Oben mit Durchbohrung um es als Kette zu tragen - (Uebersetzung, Indien, Anschrift) Hinten Unten - (Uebersetzung, Indien, Anschrift)

3 Antworten

Hallo, also die Göttin auf der Münze ist Lakshmi, und die Inschrift auf dem ersten Bild ist "Sri Ma Lakshmi" (das letzte Wort kann ich nicht erkennen) . Das heißt so in etwa Verehrte Mutter Lakshmi. Auf der Rückseite (zweites Bild) steht groß "SRI", das ist auch ein heiliges Symbol für die Göttliche Mutter. Viertes Bild: "Labh", wahrscheinlich steht auch irgendwo "Shubh" (5. Bild), also "Shubh-Labh", das bedeutet soviel viel Gutes Glück und Wohlstand (Lakshmi ist die Göttin für Wohlstand und Reichtum). Das 6. Bild kann ich leider nicht genau erkennen, es sieht nach Zahlen aus, wahrscheinlich 999, und noch etwas geschriebenes. Auch das 7. Bild kann ich nur halb erkennen, das erste Wort ist hier wieder "Sri". Ich hoffe, das hilft dir zumindest ein bisschen weiter!

Svagatam

Die Göttin Lakshmi Mit dem Matra werden die drei großen Göttinnen Sarasvati, Lakshmi und Durga geehrt. drei weibliche Aspekte der einen großen Göttin. Möge sich ihre Engerie auf die Rezitierenden übertragen ! Sarasvati soll Dummheit wie Faulheit vertreiben und Kreativität schenken. Lakshmi soll Mangel auflösen und edlen Wohlstand schenken- Die Dreiäugige Dämonenbesiegerin Durga soll Hindernisse beseitigen und Sicherheit und Schutz bieten.

Labha Mutter 999 Shri Höchster Gott

Herzlichen Glückwunsch für dieses überaus wertvollen Erbstück

Jai sacchitanand

Ich hab leider nicht viel Zeit die Frage zu beantworten (muss gleich weg) und mein Hindi hilft dir wahrscheinlich auch nicht weiter, aber ich versuch´s mal.

Die Frau mit den 4 Armen ist definitiv die Göttin Lakshmi, die ganze Symbolik passt dazu und was die Inschrift auf der Münze angeht ist ihr Name auch so eigentlich das einzige was ich entziffern kann, davor, das könnte sa jha oder ma jha sein keine Ahnung was das heißen könnte und das dahinter kann ich auch nur erraten.

Auch das Zeichen auf Bild 3 kenne ich leider nicht und auf Bild 4 steht labh zu lesen, bedeutet soviel wie Gewinn oder auch Reichtum, was passt weil Lakshmi die Göttin der Schönheit und des Glücks, sowie Spenderin von Reichtum ist.

Auf Bild 5 kann ich nur die Zahlen 111 erkennen.

Jetzt muss ich aber wirklich weg, vielleicht komm ich heute abend nochmal auf deine Frage zurück.

Was möchtest Du wissen?