Sanierungskosten und Renovierungskosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer Sanierung würden nicht nur die Tapeten und der Bodenbelag rausfliegen, sondern es gäbe auch neue Fenster, einen neuen Heizkörper, neue Rohr- und Elektroleitungen, sowie eventuell eine neue Raumtür.

Jetzt mal dir aus, wie viele Stunden es alleine dauert, quasi einen Rohbau herzustellen. Multipliziere mit 50 Euro Stundenverrechnungssatz, das sollte für einen Mittelwert taugen. Dazu rechnest du jetzt "nur" noch das Neuverlegen und den Einbau, sowie die Herstellung einer ebenen Fläche für den neuen Boden, plus Malerarbeiten.

Auf 12 qm kann man ohne Probleme tausende von Euros versenken.

Renovierung: Überstreichen, Boden grundreingen / neu legen, Fenster putzen, Tür, Lichtschalter, Steckdosen und Heizkörper abwischen. Das geht günstiger, als eine Sanierung, je nach Bodenbelag wird's aber auch um die 800 Euro kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was zu machen ist...1000€ - 10000€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeitreisende123
11.11.2016, 19:17

Gut, danke, dann habe ich schon mal so grob die Kosten im Blick:)

0
Kommentar von GravityZero
11.11.2016, 19:48

Naja, ohne Infos, was will man sagen? Boden? Wände? Was ist mit der Heizung? Rohrleitungen? Fenster? Türen? Welche Decke? Endergebnis? Aktueller Zustand? Welche Materialien? Sanieren und renovieren ist auch ein Unterschied. Da könntest du auch fragen was ein Auto ungefähr kostet.

1

Gegenfrage:

Was kostet es, ein kleines kaputtes Auto zu sanieren???

Ein 12 m² Raum. Wie hoch ist er? 2,60 oder 5,00 Meter? Was soll alles saniert werden? Gibt es Asbest? Wo ist er? Im Erdgeschoss oder in der 50. Etage? Usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeitreisende123
12.11.2016, 20:56

so hoch, wie normale Räume sind. Es gibt Asbest und es ist in der 1. Etage

0

Was möchtest Du wissen?