Sandalen im Vorstellungsgespräch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt auf die Sandalen an, also Flip Flops würde ich nicht anziehen, aber ganz normale Sandalen schon. Außerdem haben die Leute  bestimmt andere Kriterien dich zu beurteilen als deine Schuhe.

Ja es sind aufkeinenfall Flip Flops, sondern ganz schöne Sandalen die auch nicht so ganz offen sind :)

0

Ich pflichte dir da bei, wenn sie schick sind geht das. wie gesagt, man geht da ja nicht zum Arbeiten hin, das ist doch ganz was anderes. Außerdem könnte es ja immer noch sein, dass der Job gar nicht auf Station oder sonst wo is sondern in der Verwaltung, da ging das dann nämlich auch wieder eher als im Kontakt zu den Patienten. Und wenn ich mir jetzt noch eine Dame mit Sandalen und Tennissocken vorstelle, das kommt wohl deutlich komischer als ein gepflegter Fuß ohne Socke

2

Kommt darauf an, ob Du gepflegte Füße hast.

Ich finde "nein"

Leichte stoffschuhe fände ich deutlich passender 

Leider trage ich sehr ungern Balarina und Halbschuhe wirken unter meinem Hemd zu sportlich :S

0
@Meryem63

Ob du die gerne trägst oder nicht war nicht die Frage ;-)

ICH finde das sich Sandalen im Vorstell Gespr nicht "gehören"

Was du letztendlich anziehst musst du selber wissen ;-) 

0

Wenn Sie auf diese Arbeit keinen Wert legen, gehen Sie doch einfach barfuß!

Wenn du gepflegte Füße hast finde ich, dass nichts dagegen spricht

"gepflegte Füße"... 

Auch noch barfuß??? Sorry, aber das geht gerade im mediz Bereich mal GARNICHT! 

0
@Repwf

Sie geht doch nicht zum Arbeiten hin. sondern zum Vorstellungsgespräch. Logo, dass das beim Arbeiten nicht geht. Ich  arbeite selber im Medizinischen Bereich

1
@Gapa39

Ich finde halt das das optische auch dem Beruf angepasst sein sollte bei der Bewerbung

0

Was möchtest Du wissen?