sand malen?

2 Antworten

Sandmalerei kennt mehrere Facetten. Ich biete auch Kurse zur Sandmalerei an. Die dabei entstehenden Bilder haben bleibenden Wert. Siehe www.sandmalerin.de

Kann ich wieder zeichnen lernen..?

Hallo,

Entschuldigung für den langen Text, er ist aber wichtig.

Ich fange am besten ganz von vorne an. Früher war ich total gut im malen und zeichnen (im Gegensatz zu anderen in meinem Alter) , hatte immer die schönsten Bilder, und sogar mal Preise gewonnen. Das war aber noch in der Grundschule / Anfang Gymnasium. Mein Opa war ein richtiger Künstler und ich hatte das wahrscheinlich von ihm. Ich habe aber nur in der Schule gezeichnet, privat nie.

Heute bin ich richtig schlecht. Okay, viele sind schlechter, aber in Kunst sitze ich mit Leuten am Tisch, die echt alles können (ich mag sie aber auch nicht wirklich) . Ganz schnell malen die tolle Bilder. Und ich fühle mich immer total dumm dazwischen. Ich habe null Übung, habe keine Motivation Zuhause auch mal zu zeichnen, weil ich das früher ja auch nie musste, um schön zu malen.

Ich finde das einfach total schade. Ich habe noch die ganze Farbe von meinem Opa, finde aber meine "Fähigkeiten" viel zu schwach, um die wertvolle Farbe zu verbrauchen. Wie kann ich lernen, wieder gut zu malen? Ich habe mir ein Buch gekauft, mit dem ich lerne, mit Bleistift zu malen. Nur bin ich ein total ungeduldiger Mensch, der schnell aufgibt. Und ich habe überhaupt keine Motivation, mir das beizubringen. Wenn ich es könnte, würde ich privat bestimmt auch öfters zeichnen. Aber wenn ich es nicht kann, mache ich es natürlich auch nicht.

Habt ihr Ideen, wie ich mich motivieren kann, und wie lange das dauert, bis ich wieder in Übung komme? Und bleibt man in Übung, auch wenn man mal keine Zeit hat zu üben? Und nützt einem diese "veerbte" Fähigkeit was, ist es Zufall ob man zeichnen kann oder kann es jeder lernen? Brauche guten Rat von Leuten, die sich damit auskennen... Ich werde auch Sternchen vergeben, wenn mir jemand gut geholfen hat:) Danke im Voraus :)

...zur Frage

Suche ordentliche Heizung(Strom) für sehr kleinen raum?

Ich möchte mir einen Kotatsu bauen (Bild)

Das ist ein beheizbarer Tisch. Ich brauche im Winter einfach etwas zum wärme tanken, und möchte zudem komplett auf meine Gasheizung verzichten.

Nachdem ich jetzt schon um die 700€ in den sand gesetzt habe (blöder hätte es nicht laufen können) und das Ergebnis immer noch nicht befriedigend ist, frage ich hier mal um Hilfe.

Momentan heize ich mit einer 150w infrarot heizplatte (https://www.amazon.de/Thermo-3148044-Infrarot-W%C3%A4rmeplatte-Grad-Sicherheitsthermostat/dp/B009F7K7SY/ref=pd_cp_201_1?ie=UTF8&refRID=146JEMNNB6C7CFAFW0H3). Die Leistung würde ohne Probleme reichen, nur leider überhitzt die Platte ständig und schaltet ab.

Der Tisch sollte im optimalfall richtig richtig warm werden. Mindestens aber will ich den Tisch so warm, dass es ein stück über "normaler wärme" ist, damit ich mich auch, wenn ich mich mal vom tisch wegbewege, aufgeheizt bin und nicht im haus frieren muss.

Kennt jemand eine geeignete Heizung?

Mein Tisch hat die Maße 75x75x33

Ich meine mit diesen Infrarot-Platte kann man sich auch eine Sauna bauen, also muss es doch möglich sein meinen Tisch irgendwie effizient zu beheizen...

Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?