Sanburgenbauen die zweite. Jetzt noch: Schneckenhaussuchen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grüß dich Nino!

Ich geh auch (noch) in die Schule und es ist ein Horror wie sich die Rechtschreibung ändert, vorallem weil der Sinn ja gleich bleibt und keinerlei Erleichterungen zu erkennen sind. Ich denke mal es liegt daran, dass nach der neuen Rechtschreibung (oder neusten Rechtschreibung, obwohl sich die schon wieder geändert haben wird, wenn ich das fertig geschrieben habe) naja ich denke, dass es groß geschrieben wird weil das Verb nach einem "zum" kommt und vielleicht nach der neusten Rechtschreibung nach einem zum das Verb und Nomen "fusionieren" meine Theorie ... belehrt mich besser:) und was noch wichtig ist: Schifffahrt mit 3 f

Und nicht "Schüler" oder iein geschlechterbezogenes Nomen schreiben wenn man die Mehrheit anspricht,

Schüler _ innen

Mit Unterstrich, damit sich nicht nur Frauen und Männer gleichberechtigt fühlen, sondern auch alle "Dazwischenbewegenden _ innen" --- Yep die Welt hat keine größeren Sorgen

Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chanfan 20.03.2014, 20:21

Schüler _ innen

Das ist jetzt ernst gemeint oder nimmst du mich auf den Arm?

Gruß Nino

0
mecki12345 27.03.2014, 22:26
@chanfan

Sorry hat jetzt bissl länger gedauert, bei deinem keinem, 2 Klasse ist das noch nicht wirklich verpflichtend denk ich. Aber so ab der Achten muss das theoretisch schon bei Hausaufgaben, Klassenarbeiten usw. vom Lehrer gewertet werden. Betonung liegt auf muss._.* und ja traurige Wahrheit ist, dass sich zwar viele Lehrer dagegen stäuben aber verpflichtet sind es als Fehler zu werten. Habe das Beispiel jetzt nicht speziell für deinen Kleinen genommen, aber nur so zur Verdeutlichung, dass manche Genderfanatiker mit ihrer übertriebenen "Gleichberechtigung" also jetzt im Sprachlichen Sinn wie zum Beispiel statt Studenten "Studierende" usw. echt versuchen den Schülern das Leben schwer zu machen.

Also nope weniger auf den Arm nehmen (oder Aufdenarmnehemen..), eher trauriger Ernst.

Lg:)

0

Was möchtest Du wissen?