Samsung Wave GT-S8500 mit bada 2.0

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die überflüssige Ebene öffnen, dann mit zwei Fingern zusammenzoomen, daraufhin erscheint eine Übersicht aller Ebenen, versehen mit den bekannten Minuszeichen zum Löschen.

Was lange währt, wird gut, danke für die ultrapräzise hilfreiche Antwort, ist ja auch umständlich... Danke!

0

danke BADAUSER1 hatte auch das problem das ich nicht wusste wie ich die einzelnen ebenen lösche einfach auf eine beliebige ebene switchen und dann ohne lange drauf zu drücken einfach mit zwei fingern zusammen ziehen so als ob man ein foto klein zoomen möchte. ich hab aber noch ein schwerwiegendes problem und zwar habe ich das wave2 gt-s8530 und seit dem bada 2.0 drauf ist reagiert mein bildschirm manchmal nicht! kann ich die firmware irgend wie noch mal auf das handy installieren? ich bedanke mich jetzt schon über jede antwort...

fail XD Ich hab auch das wave und habe es bewusst nicht auf bada 2.0 "upgedatet", weil die hard-mit der Software nicht so gut zusammen fungieren kann wie es bei bada 1.0 etc. der Fall ist. Leider kann ich aber Google Maps nicht mehr nutzen :(

P.S.: Quäle dich nicht mit bada herum. Wenn du das geld hast, dann gönne dir Android 4.0 oder ähnliches

Ick weeß... Aber ich hatte ja eigentlich nur ein Handy gesucht, welches mit gutem Display lange funktioniert. Bin nicht so der App-Mann. Und das Wave ist wertig, super Display, bin ja zufrieden (für 120 Euro fand ich es wirklich gut). Aber diese Massen Ebenen nerven!

0

Was möchtest Du wissen?