Samsung UE46ES7090 während Aufnahme umschalten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lukas2904! Ich habe eine Frage zu deiner damaligen. :-)

Du schreibst hier, dass du auf Pro7 aufgenommen hast und auf SAT1 etc. umschalten konntest. Waren das die HD+ Programme (Pro7 HD) oder nur die Standard-Programme? Ich habe mir für meinen UE55ES7090 gestern eine externe Festplatte gekauft und natürlich auch gleich probiert, aufzunehmen. Das umschalten, wie dus beschreibst geht bei mir aber leider nicht. Hier kommt immer die Meldung, ob ich wirklich den Sender wechseln möchte und wenn ich das tue, dass die Aufnahme dann abgebrochen wird. Jetzt hat mir der SAMSUNG SUPPORT mitgeteilt, weil ich gestern deinen Thread auch schon gelesen hatte und das bei mir eben so nicht ging, dass das angeblich nur bei den Standard-Programmen funktionieren würde und nicht bei den HD+ Programmen.

Wäre super, wenn du mir nur kurz mitteilen könntest, welche Programme es bei dir sind(also HD oder nichtHD). Und wenn du mittlerweile schon eine Lösung für deine eigentliche Frage hast, wärs super, wenn du mir die auch mitteilen könntest. :-)

DAnke schon mal.

Lukas2904 14.08.2014, 15:06

Hallo Itchy300!

Bei mir waren es nur die Standardprogramme, HD+ habe ich leider nicht. Wenn der Samsung Support recht hat, dann sollten während einer laufenden Aufnahme, wenn du auf die Senderliste drückst, alle Programme in roter Schrift erscheinen. Sollten welche in der normalen weißen Schrift auftauchen, kannst du auf diese umschalten, ohne die Aufnahme zu unterbrechen.

Ich habe es ganz einfach gelöst, wobei einfach relativ ist^^ Da der ES7090 leider noch keiner der Generation mit Twin Tuner ist, habe ich mir einen Samsung Blu-Ray Player mit DVB-S2 Receiver gekauft. Dazu brauch man dann allerdings noch ein zweites TV-Kabel, was sich bei uns etwas schwerer gestaltet hat, da wir das Kabel einmal komplett durch das Dach lang legen mussten, da sich das Garagendach mit der Schüssel genau auf der anderen Seite befindet. Diese Möglichkeit haben wir aber gleich genutzt und ein 4-fach geschirmtes 120db Kabel eingezogen und das alte raus geschmissen. Auf jeden Fall empfehlenswert, der Empfang ist wirklich top. Auf jeden Fall kann man so während einer Aufnahme, läuft bei uns über den TV, auf den Player zugreifen und dann da einen anderen Sender schauen. Die schönste Lösung wäre natürlich ein TV mit Twin Tuner, so spart man sich den extra Blu-Ray Player, benötigt aber trotzdem 2 Kabel.

0
Itchy300 14.08.2014, 15:26
@Lukas2904

Hallo Lukas2904!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Naja, sagen wirs mal so. Mehr oder weniger musste ich ihm die Antworten in den Schoß legen. Es ist nämlich tatsächlich so, dass trotz HD+ Aufnahme, Sender in der Channel-List wie Sat1 und Kabel 1 weiß hinterlegt sind, während andere Programme wie RTL orange sind. Hatte den Support Menschen dann gefragt, ob das daran liegt, dass diese Sender auf dem gleichen Transponder liegen und als Standardprogramme auch funktionieren würden, aber als HD-Programme eben nicht, aber der Fernseher das beim Anzeigen in der Channel-Liste noch gar nicht weiß, dass er gar keine 2 HD-Signale verarbeiten kann. ---> Daraufhin meinte der Supporter, dass das die einzige logische Erklärung wäre... :-D

Naja, soviel dazu... :-D

Das mit eurem Dach; ich glaub ich wär dann doch ohne aufnehmen ausgekommen. :-D ;-)

Viele Grüße und danke nochmal.

0

Kabel oder Sat-Empfang? Ich schätze mal Sat? LNB tauschen gegen Twin,Triple, Quad LNB oder Unicable LNB, da muss der Receier natürlich mitspielen.

Lukas2904 02.11.2012, 15:53

ja Sat-Empfang. Receiver ist im TV integriert.

0
Snegel 02.11.2012, 15:55
@Lukas2904

Dann musst du das LNB der Sat-Antenne tauschen. Ideal wäre auf ein Unicable, das muss dann aber der TV unterstützen. Sonst bleibt nur mind. ein Twin-LNB, da muss ein weiteres Kabel gezogen werden und der TV natürlich auch 2 Receiver haben. Ich denke, du wirst ohne zusätzlichen receiver wenig Aussicht auf Erfolg haben.

0

Was möchtest Du wissen?