Samsung SSD 840 an Laptop Acer Aspire 5750G 2414G50Mnkk

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

o.O so ne SSD gehört in den Laptop und direkt an einen SATA Port und nicht an ne USB Schnittstelle da hätte es auch ne HDD viel billiger getan.

Was willst du den mit der Software mit der SSD machen?

Und Hersteller haben eigene Tools zum Updaten der Firmeware und das aus gutem Grund.

..... 1. Wie soll ich ne SSD, die frisch vom werk kommt direkt als Windows -Installations-Festplatte initsalisieren, wenn man zuerst Die Firmware Updaten soll (Laut Foren @Google?)

  1. hatte ich natürlich vor die ssd als Festplatte zu nutzen - nur bringt mir das ja jetzt nichts wenn die ssd nicht erkannt wird und mit veralteter Software läuft...

Und das Samsung Magican tool ist von Samsung für, Samsung ssd`s...nur erkennt eben dieses ja meine SSD nicht. nur Windows, nachdem ich die SSd wie eine Normale HDD initisalisiert und formatiert hab.

Grüße

0
@renes2

Im Regelfall kannst du die Firmeware auch auf Win Partitionen Installieren. Dafür hat nutzt man meistens wenn es überhaupt nötig ist Bootfähige USB Sticks und installiert dann von dort.

Lies mal genau nach über welche Schnittstelle die SSD angebunden werden soll. Meines wissens nach müssen die SSDs an SATA Schnittstellen angeschlossen werden zur durchführung von Firmeware eingriffen.

Und ne SSD wird wie ne normale HDD Initialisiert und Formatiert.

1

Was möchtest Du wissen?