Samsung Smartphone über Kleinanzeigen kaufen / Gewährleistung?

4 Antworten

Hallo,

also das Handy hat nichts mit dem Vertrag zu tun.

Beispiel: ich habe einen Vertrag mit Handy aller 2 Jahre. Möchte aber mein Altes behalten und das Neue verkaufen.

Wichtig ist nur, dass es keinen Simlock hat und Du den Lieferschein dazu bekommst. Einen Vertrag kannst Du dann selbst abschließen, mit welcher Gesellschaft auch immer.

Es ist also ein Handy ohne Vertrag, gebraucht, dadurch billiger!

Ich habe schon 2 mal solch ein Handy gekauft.

Grüße aus Leipzig

Die Gewährleistung kann nur über den Anbieter abgewickelt werden,die geht vor eine Herstellergarantie,das Gerät ist gerade einmal 2 Monate alt somit fallen Mängel noch unter die Bewährleistung.Du brauchst unbedingt eine Kopie des Kaufbeleges vom Erstbesitzer,ohne hast Du keine Möglichkeit eine Garantie in Anspruch zu nehmen,und da ist dann auch die Frage wie der Anbieter das mit Samsung bei Vertragshandys geregelt hat ob einer volle Gewährleistung über 24 Monate gewährt wird so wie es zB Vodafone handhabt dann müsste die Reparatur auch über den Anbieter abgewicklet werden.

Wegen der Garantie: Wenn Du die Rechnung hast und das Gerät tatsächlich zur Rechnung passt sollte ein Garantieanspruch kein Problem sein. Blöd wird es nur dann wenn das Gerät aus einer Vertragsverlängerung stammt und Simlock hat. Dann kommen entsprechende Kosten/Aufwand für das Entsperren hinzu.

Ob das Gerät Branding und Simlock hat, muss ich morgen noch erfragen beim Verkäufer, habe ich schon als Notiz auf dem Tisch. Aber so, wie die Beschreibung von ihm es darstellt, ist das Gerät frei.

0

Was möchtest Du wissen?