Samsung HD+ Receiver - Festplatte muss formatiert werden

1 Antwort

Hallo fragender9602, 

Es tut mir Leid, dass du Schwierigkeiten mit deinem WD Elements triffst. Um die Daten retten, brauchst du die externe Festplatte an einem PC anzuschließen und die Daten auf dem PC sichern. Wahrscheinlich liest dein Samsung Smart TV NTFS Format nicht. NTFS ist der format für Windows, aber viele Smart Fernseher treffen damit schwierigkeiten. Nachdem du die Daten aus dem WD Elements am PC gesichert hast, könntest du die Festplatte im FAT32 zu formattieren. Diesen Artikel hier könnte dir mit dem Vergleichen der NTFS- und FAT-Dateisysteme helfen -

 http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/comparing-ntfs-and-fat-file-systems

LG, Titania_WD

Meine WD Elements externe Festplatte wird im Finder nicht mehr angezeigt!?

Hallo,

brauche dringend Hilfe! Meine WD Elements Festplatte verbindet sich nicht mehr mit dem Mac. Hab keinen Zugriff auf meine Daten!!

...zur Frage

Externe Festplatte WD Elements für Mac geht nicht! Was muss ich machen?

Hallo! Habe für meinen Mac eine externe Festplatte von WD Elements gekauft, kann die exe Datei, die zur "Installation" für die Festplatte benötigt wird, aber nicht öffnen. Habe jede Menge Programme heruntergeladen, um sie zu extrahieren u.Ä., es hat aber nichts geklappt. Was muss ich machen? Um die Festplatte nutzen zu können? Danke schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Wie WD elements Festplatte installieren?

...zur Frage

Technistar s1+ reagiert nicht, Festplatte retten

Hey Leute,

folgendes Problem: Ich habe einen Technisat Technistar s1+ Receiver, den ich ausschließlich zur Aufnahme von Fernsehserien/Filme nutze. Ich speichere dabei alles auf einer externen Festplatte von Toshiba, hat glaube ich 500 GB. Jetzt ist allerdings wie aus dem Nichts die Anzeige auf dem Diplay "SAt" aufgetaucht. Wenn ich den Stecker ziehe und ihn dann später wieder einstecke, kommen zuerst 4 Striche, dann die Anzeige "USBL" und dannach erscheint wieder "SAt". Es wird auf dem Fernseher kein Bild angezeigt und der Receiver reagiert nicht.

Habe bereits alles versucht, Flashreset, den Standbyeknopf für 5 Sekunden gedrückt halten, Firmware Update per USB Stick übertragen... Nichts, keine Reaktion.

Das größte Problem für mich ist allerdings, das das Gerät und die Festplatte praktisch wie "verheiratet" sind, richtig? Wenn ich also die Festplatte an einen anderen Technistar s1+ anschließe, werden die Daten auf der Festplatte gelöscht, da sie vermutlich neu formatiert wird. Deshalb die Frage, gibt es eine Möglichkeit die Daten auf der Festplatte zu retten oder hat jemand noch eine Idee, wie ich das Gerät wieder zum Laufen bringe?

...zur Frage

Wie kann ich meine externe Festplatte wieder initialisieren, dass sie wieder zum Aufnehmen über meinen Receiver funktioniert?

Ich hatte die Festplatte als Aufnahmemedium für meinen HD+-Receiver. Sie funktionierte einwandfrei Ich habe sie nur kurz abgesteckt, um Daten von meinem PC auf die Festplatte zu kopieren. Jetzt, als ich die Festplatte an meinen Receiver wieder angeschlossen habe, kann ich nicht mehr aufnehmen, weil die Festpatte erst initialisiert werden muss, um sie nutzen zu können. Wie krieg ich das wieder hin, ohne meine Aufnahmen zu verlieren? Die sind mir richtig wichtig. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?