Samsung Galaxy Tab S 8.4 SM T700 Rooten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also nur weil man sein gerät rooten bzw. beim iphone jailbreakt heißt das nicht automatisch das man dies schrottet, die meisten unfälle passieren nur durch falsche Installation, falsche software (die Daten fürs Rooten/Jailbreaken), durch apps die man ohne groß nachzudenken herunterlädt oder durch Viren die man sich durch sonstiges auf das Gerät kommen.

Und die Risiken sind mir bewusst, ich will dies ja machen weio ich es will, nicht weil mir das jemand aufgebunden hat.

Bitte nur noch ernste Antworten

Ein iOS Jailbreak ist aber mit Root nicht vergleichbar xD

1
@PsykoPunkZ

Ok dann habe ich das falsch verstanden und nehme es zurück was ich oben schrieb. 🙈

Kannst du mir dann kurz erklären wo der Unterschied liegt?

0

Naja also vom Namen her schon ist Jailbreak für iOS und Root für Android. Obwohl der Begriff Jailbreak eigentlich nur als Kunstbegriff gilt, ist es meiner Erfahrung nach etwas anderes.
Da man beim Jailbreak den Cydia Store hat, welcher Modifikationen erlaubt ist es ja bei Android schon vorbestimmt, dass man Modifikationen durchführen kann.
Dadurch das Jailbreaks immer gleich sind, empfinde ich es als sicherer und eindeutiger als ein Android Gerät zu rooten. Deswegen sage ich auch immer dass ich Jailbreaks gut finde weil ich jahrelang nie Probleme damit hatte und es mega viel Spaß macht.

Auch wenn es vom Prinzip her das selbe ist, sind es doch zwei unterschiedliche Dinge.

Ist aber meine Meinung dazu^^

1
@PsykoPunkZ

Verständlich, IOS ist hald für alle appel produkten gleich im Gegensatz zu Android wo man für jedes Gerät eine Extra Root version brauch.

Ok so hab ich das noch nicht betrachtet. Gibt mir dann doch nich mal zu denken.

Danke ;)

0

wenn du es schrotten willst nur zu ich rate ab . 

Man kann es ja dann als Schneidebrett in der Küche verwenden xD
Was ein Schwachsinn... Vor allem bei Android^^

2

Nun den Zustand eines tatsächlichen Hardbricks erreicht er nur durch das Beschädigen des Bootloaders (auch wenn ggf. auch hier noch Rettungsmöglichkeiten gibt). Dadurch ist weder das Laden vom Kernel noch vom Recovery-Kernel noch von Bootloadereigenen Bestandteilen wie Fastboot möglich. 

Allerdings sind die Möglichkeiten bzw. das Risiko dazu sehr beschränkt, z.B durch das Flashen von für ein anderes Gerät vorgesehenes Recovery über das Recovery, wo sich eine BL-Partition zufällig auf der Recovery-Partition des anderen Gerätes befindet.

2

Was möchtest Du wissen?