Samsung Galaxy Tab - Probleme mit Kalender Sync. Google oder Live

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Richard,

mit dem Kalender hab ich mich schon so sehr rumgeärgert, das ich das Tab schon fast mal ...**$))/$))=)"$* wollen wir nicht drüber reden... ;)

wenn du ein termin erstellst, gibts zwei arten

1.) Anfangszeit gedrückt halt, fenster öffnet sich, bennen, speichern das ist im "eigenen Kalender" eingetragen 2.) doppel tap (1sec) auf anfanszeit, "neues Ereigniss erstellen" und da in der mitte etwa unter "Kalender" die Kalender Art (Eigener, Google) auswählen (damit der Termin überhaupt gesynct wird)

dann Prüfen ob im Kalender

1.) "Menü (ganz linker Softkey) - Einstellungen - Kalender synchronisieren" Hintergrunddaten Haken Autom. Sync Haken

2.) "Menü (ganz linker Softkey) - Einstellungen - Kalender synchronisieren - Konten verwalten - Googlekonto wählen" Haken bei "Kalender sync." ?

Kannst den "Eigenen Kalender" mit Kies sichern, den GoogleKalender mit Google, Yo, und falls das alles nix hilft

frag mal hier http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-tab-forum/ nach, da wurde mir schon oft geholfen...

mFg & viel Glück PS: sach bescheid ;)

Hallo,

danke für Deine umfangreiche Antwort.

Leider kann ich das ganze nicht mehr nachstellen, da ich das Gerät mittlererweile nicht mehr habe. Es hat mir keinen Wert, wenn ich nicht sicher sein kann, ob ein Termin eingetragen bleibt oder nicht. Ein Organizer hat meines Erachtens die Aufgabe zuverlässig zu "arbeiten". Das tat bzw. tut das Gerät leider nicht - zumindest nicht in Verbindung mit dem Google Kalender. Vielleicht fordern wir hier zuviel von der "Cloud" Technologie. Schade, daß ich es nicht mehr nachstellen kann - hätte mich schon interessiert, ob das Problem mit Hilfe Deiner Anleitung dann behoben hätte werden können. Aber ich muß gestehen - ich bin auf die "Apfelschiene" gesprungen. Ich bin zufällig zu einem günstigen iPad 1 gekommen. Die Synchronisation mit Google funktioniert zwar auch nicht ganz perfekt - aber fast - das muß man Apple einfach zugestehen. Das Gerät an sich ist recht gut - nur leider etwas groß. Da war bzw. ist das Galaxy Tab praktischer. Aber das iPad 1 hat schon auch ein paar Vorzüge, die man nicht außer acht lassen sollte - z. B. die echt gute Verarbeitung. Die ist leider beim Galaxy Tab nicht so gut. Aber ich will hier jetzt keinen Vergleich aufstellen - das war ja nicht der Ursprung der Frage ;-)

Ich danke Dir trotzdem für die Mühe, meine Frage zu beantworten.

Einen schönen Tag wünscht Dir

Richard

0

Hallo,

Ich scheiter schon daran das Menü zu ändern. Was oder wo ist der "ganz linke Softkey"?

Gruß, Ulli

Was möchtest Du wissen?