Samsung Galaxy S9 Snapchat Front-Kamera viel zu "nah" - kann mam das Größenverhältnis einstellen?

4 Antworten

Du könntest eine Linse zum Aufsetzen kaufen, nur durch Softwareeinstellungen lassen sich Objektive nicht weitwinklig machen.

Welche Linse wäre dafür perfekt, gibt es bestimmte? Würde es gerne testen

0
@Sammy0075

Das ist vom Smartphone Modell abhängig, allerdings benutze ich selbst auch keine

0

Ich habe aktuell das gleiche Problem mit dem S10 und flippe bald aus... gibt es inzwischen eine Lösung?

Das ist ein Resultat aus der Programmierung von Snapchat und dem Bildschirmverhältnis vom S9.

Snapchat zeigt das Bild immer im Vollbild an und da das Format vom Kamerasensor nicht übereinstimmt, wird an der Seite etwas abgeschnitten. Es sieht wie ein Zoom aus.

Vielen Dank, für deine Antwort! Aber kann man da denn irgendwas machen? Weil so ist das echt bescheuert - denkst du, dass Snapchat irgendwann ein Update rausbringt (aber das S9 ist ja jetzt auch scho etwas älter, wundert mich, dass sich da noch niemand "beschwert" hat).

0
@xthesunnygirlx

Es gab schon einige Fragen über das Thema auch auf verschiedenen Geräten. Ich weiß nicht ob Samsung einen Kompatibilitätsmodus anbietet, um ein 16:9 Verhältnis zu erzwingen. Es ist damit besser aber nicht perfekt. Der Kamerasensor hat ein 4:3 Verhältnis.

Ich denke nicht das ein Update kommt, da dann beim Anschauen der Snaps oben und unten ein schwarzer Balken ist und das dann auch bei Standard 16:9 Geräten.

0

Ich ebenso ! Extra ein neues teures Handy für tolle Bilder und dann macht die eine app die man täglich benutzt die Freude kaputt!

@andreasdertor was für eine Linse zum aufsetzen müsste ich dann kaufen?

Oder weiß jemand anderes was für eine das in Ordnung macht?

Was möchtest Du wissen?