Samsung Galaxy s7 oder s7 edge kaufe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo johanna202,

wir haben uns die beiden Smartphones mal genauer angeschaut und möchten Dir einmal zeigen, wo die Unterschiede liegen.

Hier ein kleiner Überblick zum S7: Das neue Flaggschiff aus dem Hause Samsung bringt einige Features mit sich. Neben dem Always-on Display, also einem zweites Display, das immer Uhrzeit, Benachrichtigungen und andere Informationen anzeigt, ist es wieder mit einem erweiterbaren Speicher ausgestattet. Die internen 32 GB kannst Du um bis zu 200 GB mit einer microSD-Karte erweitern. Also wirklich, soviel braucht kein normaler Mensch, aber Du hast die Möglichkeit. Der eingebaute Exynos 8-Prozessor arbeitet flink und ohne Probleme. Dabei helfen aber auch ganze 4 GB RAM. Das Smartphone ist staub- und wasserdicht und wirkt trotz des edlen Designs sehr stabil. Obwohl die Kamera mit nur 12 Megapixel daherkommt, macht sie unfassbar gute Bilder. Megapixel sind nicht alles, auch die Blende spielt eine Rolle. Die Offenblende des S7 sorgt für mehr Lichteinfall und macht sehr scharfe Bilder. Mit speziellen Features wie zum Beispiel Slow-Motion kannst Du witzige Aufnahmen machen und Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Der Akku lädt mit Quick Charge keine 2 Stunden und damit kannst Du bis zu 10 Stunden surfen und telefonieren. 

Was kann das S7 Edge da noch draufsetzen? Tatsächlich ist es gar nicht so viel mehr, was Dir das Edge zu bieten hat. Das Display ist mit 5,5 Zoll etwas größer als beim normalen S7, das nur 5,1 Zoll zu bieten hat. Natürlich ist der gebogene Displayrand ein Kaufargument. Aber welche Features bietet dieser denn genau? Es können einige Einstellungen vorgenommen werden, die Dich über die eingeblendete Lasche am Seitenrand Menüs öffnen lassen. Dann werden zum Beispiel das Wetter, der Akkustand oder Apps angezeigt. Wie Du siehst, ist das nicht unbedingt ein Riesenknaller, nützlich sein kann es aber trotzdem. Eine Problematik: Du wirst das gebogene Display vermutlich häufiger berühren als Dir lieb ist, da Du das Handy beim Festhalten leicht mit der Hand umfasst und so das Edge anfasst. So können Einstellungen, die mit dem Seitenmenü geöffnet werden, auch zum Problem werden, weil Du sie aus Versehen öffnest.

Ein Vorteil, den man dem S7 Edge nicht absprechen kann: Es hat einen stärkeren Akku und hält somit länger durch. Zudem sieht es, Dank des gebogenen Displays, etwas edler aus.

Die Leistung der beiden Geräte ist nahezu gleich. Was tatsächlich für die Entscheidung wichtig ist, ist wie die beiden Geräte in der Hand liegen. Am Ende ist es für Dich also wahrscheinlich sehr sinnvoll, in einen Elektronikmarkt zu gehen und dort beide Geräte in die Hand zu nehmen. Du kannst den Unterschied besser beurteilen, wenn Du die Geräte erstmal in der Hand hältst.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen und wünschen Dir noch einen schönen Tag.
Dein Team von DEINHANDY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich würde das normale S7 bevorzugen, aber das musst du wissen :) Wir können dir doch nicht vorschreiben was du holen sollst.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

S7 Edge wenn schon denn schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das normale s7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?