Samsung Galaxy S6 edge verkaufen, Display glass reparieren lassen oder so verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich würde Dir deutlich weniger als den Zeitwert minus Reparaturkosten bezahlen...der Laufereien wegen, die ich als Käufer wegen der Reparatur hätte und weil eine evtl. "schief laufende" Reparatur des Displays dann mein Risiko wäre. Eine Beschädigung ist eine Beschädigung und selbst nach erfolgter erfolgreicher Reparatur bleibt Dein Telefon ein "Unfallgerät" mit entsprechend geringerem Wert.

Hallo

mit gerissenem Display würde ich es niemals kaufen, das wäre mir zu viel Stress das wieder hin zu bekommen. Es sei denn du bietest es als defekt zu einem Kampfpreis an (unter 200 Euro). Das möchtest du sicher nicht. 

Repariert musst du das Handy als genau solches Verkaufen, als repariertes Gerät! Wäre ich Käufer und würde im Nachhinein erst erfahren das das Gerät repariert wurde und du das nicht angegeben hast würde ich dich wegen Betruges anzeigen. 

Egal was du nun tust, sei in deinem Angebot ehrlich und realistisch! 

Lg

Was möchtest Du wissen?