Samsung galaxy s4 trennt sich ständig vom Wlan?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Transformercool,

darf ich fragen, ob drei Repeater wirklich notwendig sind? Die Repeater können auch ein Störfaktor für die Internetverbindung sein, da sie sich auch gegenseitig beeinflussen.

Außerdem habe ich den Rat, alle Geräte mal auf Werkseinstellungen zurück zu setzen und jedes Gerät neu miteinander zu verbinden. Hierbei sind die Zugangsdaten für den Router notwendig und müssen daher griffbereit sein. Ich würde die Repeater auch erstmal weg lassen. Wie sieht es dann aus?

Mal 'ne andere Frage: Wurden kürzlich neue elektronische Geräte gekauft? Das kann unter Umständen auch eine elektronische Zahnbürste sein, die sich als Störfaktor einhakt und die Internetverbindung unterbricht.

Ich drücke die Daumen, dass die Internetverbindung bald wieder da ist.

Liebe Grüße

Cornelia P. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den beiden Kanälen meinst du wahrscheinlich das Frequenzband auf dem der Router sendet (2,4Ghz odr 5,0GHz). Um dir gezielt weiterhelfen zu können, müsste ich etwas über dein Netzwerk wissen:

1. Welchen Router benutzt du? (Speedport der Telekom, Fritz!Box, usw.)
2. Benutzt du einen WLAN-Repeater (der der das Signal erweitert)
3. Bist du mit einem Access-Point verbunden? (Man steckt Lan/Ethernet rein und bekommt WLAN)

Bitte beantworte die Fragen, damit ich dir besser helfen kann.

;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Transformercool
03.04.2016, 15:03

1. speedportv23

2. ja 

3.nein

mit kanälen meine ich nicht das frequenzband sondern die funkanäle (z.b. meine nachbarn haben kanal 6 und ich kanal 2

0

Was möchtest Du wissen?