Samsung Galaxy s4 root? Lohnt es sich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das meiste was mein Vorredner da erzählt ist totaler Blödsinn!

Also um deine Frage erst mal zu beantworten: Ob der Root sich führ dich Lohnt musst du selber wissen, wenn du schon weißt welche Apps oder Tweaks du installieren willst führ die du Root benotigst dann Lohnt es sich schon, wenn du aber noch gar keinen Plan hast was du mit dem Root überhaupt anfangen kannst dann solltest du dich erst mal darüber Informieren, einfach mal Google bemühen, dafür gibt es Massen an Foren und Tutorials.

Nun zu meinem Vorredner:

  1. Punkt:

    Wenn du dein Gerät rootest ist es korrekt , dass dieser Counter hochgesetzt wird und man daran erkennen kann das du etwas an deinem Gerät modifiziert hast, jedoch ist es ungaublich einfach diesen Counter wieder zurückzusetzen:

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Du kaufst dir die App "Triangle Away" und lässt diese einmal trüber laufen (nur der Counter wird zurückgesetzt)

oder

  1. Du Lädst dir die passende Originalfirmware von SamMobile runter, Wipest dein Gerät und flasht die Originalfirmware mit Odin über die alte drüber (dabei gehen ALLE Daten auf dem Gerät verloren und der Root wird entfernt! Also vorher ein Backup machen) Wenn du nicht weißt wie das geht dann einfach Google benutzen, auch hierzu gibt es Massen an Tutorials)

  2. Punkt:

Ich habe noch nie von einer App gehört, die wegen Root nicht funktioniert (habe selbst ein gerootetes S3 und Watchever funktioniert ohne Probleme.) Das Phänomen, das einige Apps nicht funktionieren, tritt meines wissen nur nach einem Jailbreak einer iDevice auf (auf meinem iPad z.B. funktionier Watchever wegen Jailbreak nicht)

Rooten ist also unbedenklich!

MfG YannicW

Danke(auch an davidmueller13), aber stimmt es dass man durch root in alle daten reinkann und dadurch cheaten kann(bei ALLEN spielen?)? Und stimmt es dass man auch andere vorteile hat wie z.b. kostenpflichtige apps aus anderen appstores kostenlos herunterzuladen?

0
@3ds4ever

Für beide der Beschriebenen Szenarien benötigt man nicht einmal Root-Rechte :)

0
@YannicW

wie kann ich z.b. in die safe und backup files eines spiels reinkommen ohne root berechtigungen zu haben?

0
@3ds4ever

P.S.: ich habe mein s4 nach so einem chip.de tutorial gerootet...naja dumme idee! der knox war auf 0x1 und ich war im bootloop(was ich damals nicht kannte da ich mich vorher dummerweise nicht informiert hatte). Ich und mein vater der mir dann half wussten nicht was wir tun sollten(obwohl er im höheren IT bereich tätig ist), wir haben dann gegoogelt und gesehen das die version (ich hatte android 4.4.3 oder so) nicht mit dem tar md5 file gepasst hat. Ich hatte also einen brick wie man sagt. Habe am nächsten tag herausgefunden dass ich zum glück nur einen soft brick hatte, habe von sammobile die firmware auf das handy gedownloadet und dann(nach data wipe und factory reset aber ohne partition cache wipe) konnte ich wieder rein also wie ganz am anfang. Also alle daten waren weg, war aber nicht schlimm da ich ein backup hatte(und das handy sowieso erst seit ca 2wochen habe). Jetzt habe ich 4.4.3 kitkat drauf... aber ohne update berechtigung... was aber egal war da ich sowieso rooten wollte...naja und das rooten muss ich jetzt noch machen. Anscheinend gab es für die neuste android version die ich ganz ganz am anfang hatte noch keine root version(oder hab ich was falsch gemacht?). Auf jeden fall wollte ich jetzt eigentlich immernoch das s4 rooten...ich will aber nich das das mit dem bootloop nochmal passiert weil das hat ca. 4h gedauert bis wir die lösung gefunden haben(die firmware nochmal draufzuflashen) und wer weiß was noch passiert das handy war teuer. Soll ich jetzt warten oder gleich nochmal nach irgendwelchen 1tip root dingern suchen oder sowas? mfg

0

Bei Samsunggeräten gibt es einen ziemlich großen Nachteil.Wenn das system modifiziert wird,wird der Knox Warranty Counter von 0x0 auf 0x1 gesetzt und das kann man nicht mehr rückgängig machen.Allerdings gibt es seit einigen Wochen ein Tool namens Towelroot,mit dem du dein Gerät mit einem Tipp rooten kannst(ohne 0x1).Sonstige Nachteile,eigentlich nicht,manche App erkennen den root und laufen nicht(Ich glaub bei Watchever ist Maxdome ist das der Fall) und es gibt keine Updates(kannst aber auch selber flashen). Wenn du dein Gerät rooten willst,solltest du dich schon ein bisschen in der Materie auskennen,wie du z.B dich aus einem Bootloop befreist und was Knox genau für Auswirkungen hat.

Was möchtest Du wissen?