Samsung Galaxy S4 Mini lädt langsam auf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Davon ausgehend das der Akku nicht allzualt (z.B. mehr als 2 Jahre und mehr) sowie in Ordnung ist, UND das Ladegerät bzw. Kabel intakt sind.

1. Wie ein anderer GF-Nutzer schon sagte: Welche Apps laufen im Hintergrund mit?

Mit "Einstellungen>Optionen>Speicher>Verwendeter Speicher>Anwendungen jede einzelne App auf deren Hintergrundaktivität trotz gegenwärtigen Nichtgebrauch überprüfen.

Dabei kommt vermtl. jede Menge zusammen. Alle augenscheinl. nicht benötigten Apps stoppen bzw. deaktivieren. Vorsicht jedoch bei systembedingten Android-Apps mit dem grünen Android-Männchen. Das Deaktivieren führt ggfs. zu erhebl. Funktionsstörungen. 

Insbes. vorinstallierte und aktivierte Google-Apps wie z.B. Google-Chrome-Browser saugen teils gewaltig am Akku. Soweit Google-Apps nicht benötigt werden, zB. wegen Nichteintrag bei Google-Konten, können diese deaktiviert werden. 

Guckst du keine Video-Sequenzen? Dann können Video und Videoplayer problemlos gestoppt deaktiviert werden. Beim Abrufen von irgendwelchen Videos aktivieren diese sich automatisch.

2. Mit "Einstellungen>Optionen>Akku überprüfen, welche Apps gegenwärtig am Akku saugen. Auch hier kommen vermtl. jede Menge Apps zusammen.

3. Welche Onlineverbindungen (GPS, Mobile Daten, LTE, WLAN, Bluetooth) sind aktiviert? Alles Aktivierte saugt am Akku. Deshalb alles Nichtbenötigte abschalten. Führt allerdings ggfs. dazu, dass internetbasierte Chat-Apps wie Whats-App solange nicht funktionieren. Eingehende Nachrichten gehen dabei nicht verloren, sondern werden eben später nach Aktivierung der Webverbindung (Mobile Daten, LTE, WLAN etc..) entspr. abgerufen.

4. Ist der Energiesparmodus aktiviert? Wenn nicht, dann aktivieren. Anderenfalls läuft das Smartphone permanent mit "Vollgas". Bringt zwar eine schnellere Arbeitsweise, andererseits aber auch erhöhten Akkuverbrauch ein. Lt. meiner Erfahrung bremst der Energiesparmodus das Arbeitstempo nicht derartig aus, dass es schon prekär wäre. 

Abschlusshinweise:

1. Alle erwähnten Vorgehensweisen lt. eigener Erfahrungen. Die erwähnten Vorgehensweisen wie Einstellungen etc..beruhen auf Android-Version 4.2.2. Wobei sich neuere Androidversionen nicht SO WESENTLICH von älteren Versionen unterscheiden.

2. Bordeigene Apps können leider nicht deinstalliert jedoch grösstenteils deaktiviert werden. Ruft man sie nach Deaktivierung auf, funktionieren sie normalerweise problemlos. Nach Beendigung der Nutzung müssen sie jedoch erneut gestoppt werden. Sonst laufen sie permanent trotz Nichtnutzung im Hintergrund mit und saugen am Akku. 

Soweit fürs Erste dieses hoffentlich weiterhelfende Posting.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du zuviele apps im hintergrund laufen? Schmeiss mal alle apps runter die du eh nicht brauchst und lass mal cleanmaster oder etwas ähnliches drüber laufen. Müsste dann besser werden. Wenn nicht mal testen ob das ladegerät einen weg hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akku kaput kauf dir ein neuen hab ich auch gemacht und ein neues aufladekabble

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt am Ladekabel. Nach langem Gebrauch kann es zu Kabelbrüchen kommen, dann tritt dies auf. Bei meinem Samsung war das Original nach einem halben Jahr kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von megamarki
29.08.2015, 23:28

Bist du dir sicher? Der Pangaris LP sagte, das ich mir einen neuen Akku kaufen soll.

0

Ich hatte bei meinem S3 sowas ähnliches. Einfach mal einen neuen Akku kaufen, dann sollte es wieder gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von megamarki
29.08.2015, 23:27

Ich hoffe es funktioniert dann. 1. Kostet der Akku viel? 2. Wo kann man den kaufen? 3. Wie kann ich mir sicher sein, das es der originale Akku von Samsung für das Handy ist?

0

Geht mir genauso wie du es beschrieben hast und habe das gleiche Handy. Frage mich auch was es ist, da ich das Handy auch erst 6 Monate habe ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von megamarki
29.08.2015, 23:24

Dann sind wir ja schon zu zweit :) Hoffe es kommen noch ein Paar Antworten rein.

0

Was möchtest Du wissen?