Samsung Galaxy S3 Daten auf Galaxy S7?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du deine Kontakte im Google-Account gespeichert hast, sind sie nach Anmeldung des S7 gleich wieder drauf. Bilder und Musik solltest du auf einer MicroSD-Card speichern. Wenn du die Karte dann ins neue Handy einlegst, ist ebenfalls wieder alles verfügbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niclas6
24.03.2016, 13:17

Was wäre denn eine gute MicroSD-Card(Marke, GB)?

0

Kontakte und apps werden, wenn diese über ein googlekonto synchronisiert werden alle automatisch auf dem neuen s7 wieder bereitgestellt. 

Daten  wie Bilder, Videos und music können per speicherkarte, auf das neue Handy übertragen werden. oder der per USB Kabel zuerst auf den PC (jeweils die Ordner mit inhalt) dann per USB Kabel aufs neue handy, so mach ich das,weil man ich dann mit einem speziellen Programm gleich dublikate lösche; diese können sich grad in den jeweilige  WhatsApp Ordnern schnell bilden (empfangen u. gesendet ordner). dazu benutze ich das Programm anti twin.

für das übertragen von WhatsApp, also dein WhatsAppkonto, selbst kannst du in den FAQ von WhatsApp sehr schön nachlesen wie das genau funktioniert. dazu sind einige Punkte zu beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bojana
24.03.2016, 15:26

Beim S7 Gibt es Zubehör dazu, mit dem man den Umweg über den PC nicht machen muss

0

Hol dir die app Airdroid. Dann auf die Webseite gehen: http://web.airdroid.com/ Barcode mit dem handy einscannen und alle dateien in einen ordner auf deinem pc packen. danach genau andersrum mit dem neuen handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibaldesel
24.03.2016, 13:09

Und wozu gebrauche ich da ein Programm? Das kann ich auch mit einem USB-Kabel problemlos verschieben.

0

Was möchtest Du wissen?