samsung galaxy s3 (470 Euro) oder motorola razr i (399 Euro)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist mal wieder so eine typische Frage, bei der jeder eine andere Meinung hat, da jeder einen anderen Geschmack hat. Es gibt natürlich Werte, die für- und andere die gegen das Samsung Galaxy S3 sind und genau das gleiche Spiel mit dem Motorola Razr I.

Das Motorola Razr I ist mit hochwertigen Materialien verbaut usw, da gebe ich euch recht und gut verbaut ist es ja auch, aber beim S3 kann man sich eigentlich auch nicht beklagen. Es ist zwar aus Polykarbonat, aber ist auch super verarbeitet, sodass nichts wackelt oder was anderes. Es ist aber ziemlich egal, aus welchem Material dein Handy ist, da wenn du pech hast und das Handy (wenns dir mal runterfällt) falsch landet und da bringen die Materialien nichts. An dem Polykarbonat ist meiner Meinung nach nichts auszusetzten. Es fühlt sich hochwertig an und liegt super in der Hand.

Zu der Software muss ich wirklich sagen, dass ich es traurig finde, dass beim S3 kein reiner Android drauf ist, da dieses schneller ist und einfach nur richtig geil aussieht. Aber wenn man das mit dem Aussehen verkraften kann, ist alles ok.

Zu der Schnelligkeit weiß ich nicht ob ich sagen soll ich bin enttäuscht vom S3 oder überrascht vom Razr I. Ich habe mir ein Video angesehen und es auch selbst in einem Elektrofachhandel getestet und habe bemerkt, dass das Razr I schneller ist, dank Intels Hyper Threading Technologie... Aber aber aber, du musst dir bewusst sein, da dank dieser Hyper Threading Technologie dein Handy nicht so lange leben wird, da hier gezielt mehr aus einem Prozessor geholt wird, was er eigentlich "drauf" hat. Bei manchen befehlen ist auch das Razr I langsamer und das S3 schneller.Und dazu musst du noch wissen, dass du mal einen Virus auf deinem Handy hast, dass die Chance beim S3 höher ist, dass das noch weiter funktioniert.

Also zum Aussehen muss ich wohl nichts sagen, da jeder einen anderen Geschmack hat.

Das S3 liegt aber besser in der Hand als das Razr I, obwohl das S3 größer ist. Und durch den abnehmbaren Akkudeckel könntest du dir auch eine menge mist ersparen.

Also nach meiner Meinung sind beide Handys gleich auf.

danke für die tolle Antwort :) wirklich schön, wenn mal jemand eine Begründung schreibt. PS: es ist jetzt doch ein htc one s geworden, weil mich beim Ausprobieren im Laden sowohl Haptik, als auch Performance sowie Kamera.. einfach überwältigt haben und ich das Razr i noch nie in der Hand hatte oder in Echt gesehen habe :) ihr braucht also keine Antworten mehr zu geben :) Mfg Fruitgum

0

Die wesentliche Frage ist doch: Was willst du? Wenn ich schon höre: "Nimm S3 / Galaxy Note, das ist besser" dreht sich mir der Magen um! Nicht jeder will ein halbes Tablet in der Hosentasche spazieren tragen!

Ich habe mich bewusst für´s Razr I entschieden, da die Akkulaufzeit besser ist, per MicroSD Karte erweiterbarist , das Gerät sehr kompakt (meines Wissens nach das kleinste 4.3" Smartphone) und wertig verarbeitet ist (nicht so ein Plastik-Bomber wie S3). Dafür ist die Rechenpower nicht ganz so hoch wie beim S3, da ich aber keine 3D-Spiele zocke und Intel viel Optimierungsarbeit für die grundlegenden Funktionen (Android-Oberfläche, Browserverhalten) geleistet hat, ist mir das relativ wurscht!

das RazR I ist toll es ist zt deutlich schneller als das Galaxy Nexus was etwas schneller ist als das S2, auch sind die Materialen toll, Aluminium,Kevlar und Glas machen es sehr robust auch ist es spritzwasser geschützt also fast überall einsetzbar ohne das man sich sorgen um die Technik machen muss.

Und auch bekommt es dank Google bald genauso schnell Updates wie die Nexus Geräte (weil Google nur noch das reine Android für seine Handys verwenden will) also immer dan wen eine neue Version fertig ist bekommt es dan glich das Update und nicht wie bei den S3 und anderen erst 2-6 Monate später wen schon das nächste Fertig ist

http://www.golem.de/news/razr-i-im-test-intel-smartphone-mit-guter-akkulaufzeit-1209-94766.html

Toller Beitrag :) endlich mal jemand der seine Meinung begrünet und Empfehlungen gibt und nicht nur schreibt gs3 ist besser :D hast du schon erste Erfahrungen mit dem Handy ? irgendwelche negative Punkte ??

0
@fruitgum

bin ich noch auf der suche nach einem Tarif Anbieter, das mit der Micro Sim und der Fest verbaute Akku stören mich etwas aber dafür ist die Akkulaufzeit lang genug aber sonst ist es ein schickes Gerät wie seine Vorgänger auch, von der Austattung gibt es nichts vergleichbares in der Klasse, und man hat nicht so die Probleme mit den "No Apple Hater" weil es hat ein Gutes Preis/Leistungsverhältnis es hat keine billigen Materialen und die Verarbeitung ist auch nicht schlecht, auch kann es nicht Kopiert sein da Motorola immerhin das allererste Mobiltelefon der Welt Massen tauglich gebaut hat und dan eher das Iphone eine Kopie ist und Mainstream ist es auch nicht daher bietet es weniger Hater Angriffsfläche als zb das S3 (hast du hier bestimmt schon mit bekommen was für Geschütze beide Seiten auffahren um sich zu bekämpfen)

ich habe mal die Rezessionen bei Amazon gelesen und die meisten sind sehr zufrieden:

http://www.amazon.de/gp/product/B009DZJMES/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_1?pf_rd_p=330045107&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B005XLW7AM&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=12PT0MBHAJXSR24K535K

0

Leistung vom S3 ist zwar besser aber die Frage ist halt ob du wirklich so viel mehr Leistug brauchst und ob das so viel mehr Wert ist... Ich würde eher zum razr tendieren... Ganz einfach weil es ein Gebrauchsgegenstand ist ^^... Und da reicht auch dual core ...

hatte das RAzr i mit Intelprozessor im Blick (2 Ghz singlecore aber mit hyperthreading also sozusagen 2 physische Kerne in einem Prozssor)

0

Spar noch und hol dir das S3 , Galaxy Note 2, oder HTC One X.

Lieber Motorola razr i. Das Display greeht bis zum Rand und das ist echt cool. Das S3 ist hassslich. Ein iPhone 4s/5 ist auch ganz gut.

kauf dir besser das S3 lohnt sich eher ^^

Was möchtest Du wissen?