Samsung Galaxy S2 ladebuchse kaputt was tun? (Kosten)

5 Antworten

Liegt es an der Buchse oder am Kabel?

Ich hatte das jetzt bei meinem Galaxy SII, dass ich den Stecker des Ladekabels etwas beschädigt hatte und er somit nicht mehr fest im Handy saß und immer wieder ausflutschte. In diesem Falle hatte ich Glück und konnte einfach mittels einer Zange den Stecker wieder etwas zurechtbiegen, so dass er nun wieder fest sitzt.

Probier doch mal ein anderes Micro-USB-Kabel, um zu checken, ob es am Handy oder am Kabel liegt.

wenn du löten kannst, dann kannst du es auch selber reparieren. Ansonsten einschicken. Wird bestimmt um die 60-90 Euro kosten. Oder du kaufst dir einen zweiten akku und einen externen akkulader. gibt es beide für paar euro bei ebay.

Ich hatte aus Bangkok außer einem S4 für mich noch ein zweites für einen Freund mitgebracht, und irgendwann war bei dem die Ladebuchse defekt. Durch Vergleich (Blick in die Ladebuchse) war klar, die Kontakte waren verbogen, Also die mit einem kleinen Messer wieder mehr in die Mitte gedrückt - und siehe, es funktioniert wieder! (Akku vorher rausnehmen!) Und wenn das Galaxy (S4) gar nicht mehr zu reparieren ist: Mit Ryanair ab 100 € nach Marokko, da gibt´s sehr gute Fakes (ich kann keinen Unterschied erkennen) für 100 €... Michael

Genau das Problem hatte ich bei meinem S4 auch.

Da habe ich deine Antwort gelesen und siehe da, es funktioniert wieder super! Danke dir! :)

LG J0ckel

0

Neues Kabel kaufen kostet höchstens 15 € ansonsten kauf dir ne ladestation da kannst du meist handy + extra akku gleichzeitig aufladen ( dock artig)

wenn die ladebuchse defekt ist, schick es ein und lass es reparieren

Was möchtest Du wissen?