Samsung Galaxy oder iPhone :) ?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 6 ABSTIMMUNGEN

iPhone 66%
Samsung Galaxy 33%

10 Antworten

iPhone

Es kommt ganz darauf an, wie viel Geld du bereit bist auszugeben. Das Samsung Galaxy S6 kostet fast genauso viel wie ein iPhone aber ältere Modelle sind günstiger, aber aus Plastik. Beim iPhone bekommst du hochwertiges Design und das fortschrittlichste und sicherste System der Welt. 

Bei diesen Samsung Sachen habe ICH PERSÖNLICH diese Probleme:

  • Samsung Oberfläche (TouchWiz) verlangsamt das Gerät unnötig
  • Man bekommt selten Updates
  • Nicht deinstallierbare Unnötige Software


Diese Dinge habe ich beim iPhone zu bemängeln:

  • Wenn man Musik über die normale Musik App hören will, muss man sie erst kaufen oder mit iTunes synchronisieren. (Für mich kein Problem, da ich Spotify benutze.)

Ich habe ein iPhone 6S und bin damit zu 100% zufrieden und kann es nur empfehlen. Falls du irgendetwas wissen willst, kannst du ja fragen :)

iPhone

Ich würde das iPhone nehmen, aus Folgenden Gründen:

1. IOS ist für mich das bessere Betriebsystem. Das ist wirklich speziell auf Apple zugeschnitten und die Apps die du im App Store lädst funktionieren auch. Bei Android ist es so das jeder Hersteller (Samsung, Sony, HTC, Google...usw...) die haben alle ihre eigene Android Version. So kann es sein das eine App auf das Sony Android angepasst wurde und du es auf dem Samsung Android nicht richtig benutzen kannst

2. Da Apple ein geschlossenes System ist, besteht viel weniger die Gefahr sich Vieren einzuhandeln oder das jemand sich an deinen Daten vergreift. Du kannst dich ja mal im Internet danach umsehen. Android gilt als eine der unsichersten Softwares mit den meisten Sicherheitslücken

3. Die Apple Stores. Wenn du mal ein Problem mit dem iPhone haben solltest, geh einfach in einen Apple Store und lass dich da beraten. Die sind speziell dafür ausgebildet und kennen sich mit Apple Produkten aus. Bei Samsung wüsste ich nicht wohin ich da gehen sollte

4. Die Verarbeitung. Ich fahre oft und viel Rad und mein iPhone 6 Plus ist mir mal bei hoher Geschwindigkeit aus der Tasche gefallen und auf Asphalt aufgeschlagen. Die Hülle hat kleine Spuren, aber das Handy ist einwandfrei ohne jeden Kratzer :-) Bei einer Ehemaligen bekannten ist das Samsung Handy auf die Bad fliesen gefallen und das Display war zersplittert. Dann ist es auch noch gerne so hängen geblieben, das sie den Akku rausnehmen musste, weil gar nichts mehr reagiert hat

5. Speicherplatz. Bei den neuen Samsung Handy´s ist es so das man sie nicht mehr mit einer SD Karte erweitern kann. Soweit ich weiß, wird in Deutschland vom Samsung Galaxy S6 nur die 32GB Variante verkauft.

 Bei Apple hast du bis zu 128GB SpeicherNatürlich ist es am Ende deine Eigene Entscheidung, aber das sind meine Gründe wieso ich mich immer wieder für Apple entscheiden würde :-)

iPhone

wenn du dich doch für samsung entscheidest, dann solltest du es als erstes rooten und eine custom-rom (betriebssystem fürs handy) draufspielen, z. b. cyanogenmod

AnonYmus19941 14.12.2015, 21:18

ansonsten würde ich dir auch eher eine andere marke empfehlen, z. b. google nexus (v. a. wegen updates und touchwiz)

0

Warum nicht SONY, MOTOROLA, GOOGLE, Microsoft, LG, HTC, HUAWEI? Die Frage sollte wohl eher lauten: Android, iOS, Windows Phone, symbian oder herstelleigenes Betriebssystem. Wenn du mit Android (Samsung) zufrieden warst, warum dann wechseln? Schon alleine die Daten auf eine andere Plattform zu migrieren wäre mir zu lästig. An alle Fanboys: Dieser Post soll zum Nachdenken anregen.... Gruß Tonmeisterlein

Vertrau mir und hol dir das iPhone ich hatte schon alles gehabt.
Nach einem Monat mit dem S6 hat es angefangen zu ruckeln und die Akkulaufzeit gab nach 4Std betrieb den Geist auf

Samsung Galaxy

Weil, du in der Marshmallow (Android 6) Version eine größere Einstellungen in deinen Apps hast und viele neue Feature

iPhone

Leih dir doch einfach mal ein iPhone für ein paar Tage aus und kucke ob du damit zufrieden bist.

Ich fasse das mal alles kurz zusammen:

iPhone:
-Man bezahlt 400€ nur für die Marke (vollkommen überteuert)
-Hat die Leistung eines 350€ Android-Smartphones

Samsung Galaxy S (6)
-Man bezahlt für die hochwertige Hardware, nicht für die Marke
-Bietet mehr Features
-viel bessere Leistung

AnonYmus19941 14.12.2015, 21:13

vielleicht solltest du dich erst einmal informieren, bevor du solche anschuldigungen verbreitest. natürlich ist apple überteuert, samsung allerdings auch. die "leisung" von beiden geräten ist fast gleich, es gibt einige gebiete, in denen apple besser ist, in manchen auch samsung. also: behaupte nicht einfach zeug, nur "weil alle es so sagen"

1
FriedrichvonP 14.12.2015, 21:27

Für ein Samsung s6 bezahlt man auch Safe 3-400€ nur für die marke

0
Christophror 14.12.2015, 21:58

"viel bessere Leistung" Schau dir erstmal Tests an bevor du so etwas verbreitest. Das iPhone ist z.B. in Spielen deutlich besser als das Samsung. Unterschiede von bis zu 50 FPS.  

0
Samsung Galaxy

Preis-Leistungsverhältnis besser

iPhone natürlich

Was möchtest Du wissen?