Samsung Galaxy J5 - S5?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Xtb95,

klar, gerne informiere ich Dich hier gern einmal genauer über das Galaxy J5:

also, das Galaxy J5 kommt in sämtlichen Tests ziemlich gut weg. Besonders positiv hervorgehoben werden das helle und kontrastreiche Display, der wechselbare Akku mit Ausdauer und der Speicherkartenslot, der ja bei den aktuellen Topmodellen immer mehr verschwindet. Verbaut wurde de Snapdragon 400/410 von Qualcomm und mit 1,5 GB RAM rattert das Smartphone ganz gut. Die meisten Spiele laufen ohne Probleme, aber ein Zockerhandy ist das J5 nicht. Ziemlich dünn bemessen, ist auch der interne Speicher mit 8 GB. Da bleiben nur 4,65 GB übrig. Klar kannst Du diesen mittels MicroSD-Karte auf bis zu 200 GB erweitern, leider lassen sich mit Androids Lollipop bekanntermaßen Apps nicht immer so leicht verschieben. Der Akku kann sich aber sehen lassen. Bei intensiver Nutzung hält er knapp über 11 Stunden, bei geringer Nutzung bis zu 35 Stunden. Wenn Dir das nicht reicht, kannst Du Dir auch einen Wechselakku zulegen. Ein Ultra-Energiesparmodus, bei dem Funktionen und Farbe runtergefahren werden, wird alles aus dem Akku herausgekitzelt. Die Kamera knipst mit 13 Megapixel. Bei Tageslicht sind die Bilder leicht unscharf und verrauscht. Mit Belichtung wird das aber besser. In der Dunkelheit sorgt der Blitz für brauchbare Aufnahmen. Für einen Neupreis von 170 Euro ist es aber ein solides Smartphone, das mit anderen Modellen durchaus mithalten kann.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.  

Dein Team von DeinHandy

Xtb95 27.03.2016, 12:44

Danke für die ausführliche Antwort :)

Gleichwertig mit einem iPhone vom Wert her ist es aber auch nicht leider 

0

Was möchtest Du wissen?