Samsung Galaxy A5 erkennt keine SD Karte?

4 Antworten

Hallo,
eventuell ist die Partition nicht in Ordnung.
Versuche die Partition der Karte mit GParted als Fat32 zu formatieren.
www.gparted.org

Alle Daten der Speicherkarte werden gelöscht!

Das ISO brennst Du auf CD, so dass diese bootfähig ist, oder erstellst einen bootfähigen USB-Stick.

Zuerst muss der USB-Stick mit dem HP USB Disk Storage Format Tool formatiert werden.
http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

Danach kann man mit Linux Live USB Creator den Stick einrichten.
http://www.chip.de/downloads/Linux-Live-USB-Creator_44977398.html

Dort fügst man das ISO ein und lässt den Stick formatieren und einrichten.
Heraus kommt ein bootfähiger Stick.

Man kann damit nicht nur Linux, sondern auch Windows auf den Stick ziehen.

Dann musst nur noch Bios umstellt werden, so dass der Rechner von diesem Medium gestartet wird.
Das Menü im Bios heißt oft "Boot", oder ähnlich.
Meistens gelangt man mit der Taste "Entfernen", beziehungsweise "Del" oder "Entf", die man rechts im oberen Bereich der Tastatur findet, ins Bios.

Die Taste muss direkt beim starten gedrückt werden, ruhig auch öfter.

Funktioniert diese nicht könnten es auch eine dieser Tasten sein:

F1
F2
F3
F5
F8
F9

Vielleicht liegt sie falsch rum

Was möchtest Du wissen?