Samsung Galaxie ace SD Karte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch die Apps, die angeblich auf der SD-Karte sind, verbrauchen nochmal mindestens die Hälfte ihrer tatsächlichen Größe - teilweise sogar 100% - vom internen Speicher. Warum das so ist, weiß ich allerdings auch nicht.

Installiere am besten App2 SD: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.a0soft.gphone.app2sd&hl=de

Zumindest kann man mit dem Programm auch den Cache löschen, das sollte man regelmäßig machen. Bestimmte Apps hauen den Cache bei Benutzung voll (vor allem Facebook und Co), dann sollte man ihn wieder leeren, weil sonst das System langsamer wird. Außerdem kannst du auch sehen, welche Apps sich auf die Speicherkarte verschieben lassen und welche nicht und kannst dann verschiebbare Apps auf die SD-Karte verschieben. Jedoch kannst du nicht alle Apps auf den SD-Speicher verschieben. Apps, die zum Beispiel den Systemzugriff direkt benötigen (z.B. Anti-Virus-Programme, Programme zum Akku-Laufzeit verlängern etc.), kannst du nicht verschieben und Apps, die ein Widget besitzen, lassen sich ebenfalls nicht verschieben.

Eine richtig sinnvolle Problemlösung gibt es da leider nicht. Der Nachfolger Galaxy Ace 2 ist da wesentlich besser mit 4 GB internen Speicher.

Ansonsten einfach mal von ein paar Apps trennen, die man eh so gut wie nie benutzt (egal ob interner oder externer Speicher). Nicht jedes Programm ist sinnvoll! Außerdem kann es auch hilfreich sein, alte Nachrichten (SMS) zu löschen, die beanspruchen manchmal mehr Speicher als man denkt.

Notfalls kann man kurzfristig auch ein paar System-Apps (Google Play Store, Google Play Dienste) killen, die laden sich von alleine sowieso wieder neu runter, meist noch am selben Tag. Dazu auf Einstellungen (blaues Rad mit grauen Zacken drumherum) gehen => Anwendungen => Anwendungen verwalten => zu "Google Play Store" scrollen => antippen => Klick auf "Aktualisierungen deinstallieren" und bestätigen, ebenso in dieser Liste mit "Google Play Dienste" verfahren! Mit dem vorrübergehendem Löschen dieser beiden Apps sollten schon knapp 18MB Speicher frei werden! Die laden sich meist nach kürzester Zeit wieder runter. Danach hat man nur noch den alten "Market" auf dem Handy, über den kann man genauso Programme suchen und herunterladen, daran ändert sich nix, das Design sieht halt nur anders aus. Ist aber eher nur eine kurzfristige Lösung, wenn man mal eine App runterladen will, was sich wegen mangelndem Speicher sonst nicht runterladen lässt.

Du kannst auch dein Handy rooten, allerdings ist das keine ungefährliche Sache. Du kannst dein Handy damit völlig unbrauchbar machen, wenn du etwas falsch machst. Du gibst damit die Garantie bzw. Gewährleistung für das Gerät beim Hersteller auf.

Durch das Rooten hast du mehr Rechte und kannst Apps dann beliebig auf die SD-Karte verschieben. Ich weiß aber nicht, ob das beim Galaxy Ace wirklich sinnvoll ist, da es allgemein etwas langsamer ist und sich durch das Verschieben systemrelevanter Apps das nicht gerade verbessern wird.

Ich würde dir ganz klar davon abraten, wenn du keine Ahnung von solchen Dingen hast oder lässt es jemanden aus deinem Freundeskreis machen, der sich mit sowas auskennt. Nur wenn es schief geht, ist dein Handy unbrauchbar, das solltest du bedenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du bei diesem handy ohne ROLT leider die A.Karte gezogen.. hatte das selbe problem. Du kannst dir kurzzeitig zum zeug downloaden platzschaffen indem du zb von fb die daten löscht oder vom internet cache. Das kannst du bei anwendungen machen. Oder du löscht was du nicht mehr brauchst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?