Samsung Drucker CLX-3185FW Probleme mit dem Scanner / Inbetriebnahme

0 Antworten

Scannerfehler HP Officejet

Hallo,

ich habe einen alten HP Officejet 4255. War ein robustes Teil: Drucker, Fax, Scanner, Telefon, All-inOne. Leider hat es mittlerweile (nach gefühlten 8 Jahren) 2 Macken:

a) Scannerfehler (so nach einem Drittel des Blatteinzugs

b) beim Scannen und Drucken macht es einen ca. 1 cm breiten schwarzen Streifen an den äußeren linken Rand des Originals.

Nach dem Umstieg auf Win 7 konnte ich die alte Software nicht mehr gebrauchen, aber mit dem Windows-Fax und -Scan funktionierte er weiterhin.

Die Lösung für a) Scannerfehler hab' ich mittlerweile selbst gefunden: Vermutlich ist das Gerät nicht defekt (wie es so oft im Netz heißt!! ), sondern einfach nur verdreckt. Und so schließe ich meinen Kärcher an und sauge und vor allem puste das Gerät durch - und voilà - scannt wieder einwandfrei. (Hab ich jetzt im Abstand von 1 Jahr das 2. Mal gemacht.) Weiß natürlich nicht, wie lange das noch so gut geht. Nachahmung auf eigene Gefahr - aber bevor man das Teil auf den Müll schmeißt... (;

Beim Scannen kann ich den entstehenden 2. Streifen durch Import des Bilds in Paint und anschließendes "Wegradieren" einfach beheben.

Aber wenn ich wirklich mal eine Papierkopie brauche, ist der Streifen ärgerlich. Hat irgendein Experte hierfür vielleicht einen Tipp (ist da im Inneren was verdreckt oder ist das rein Software?)

...zur Frage

Wie bringe ich meinen Scanner zum Funktionieren?

Mein HP Color LaserJet Pro MFP M177fw Multifunktionsdrucker (drucken/kopieren/scannen) funktioniert einwandfrei. Als ich noch meinen älteren PC unter MS Windows 7 hatte, funktionierten alle Funktionen problemlos. Kürzlich habe ich mir einen neuen PC (HP ProDesk 400 G4 MT) angeschafft und MS Windows 10 installiert. Obwohl ich den Drucker jeweils mit dem neuesten Treiber von HP mehrmals deinstalliert und neu installiert habe, bringe ich die Scanfunktion nicht zum Laufen. Ich verwende die Scanner-App von MS; Windows 10 scheint mir keine andere Wahl zu lassen. Ursprünglich habe ich die Meldung erhalten: "Schliessen Sie einen Scanner an". Jetzt findet die App den Scanner. Wenn ich einen Scan durchführe, wird das Blatt gescannt; dann ist Ruhe und das Wartezeichen dreht. Nach längerem Warten (ca. 30 Sekunden) erscheint die Meldung: "Problem beim Scannen - irgendetwas hat nicht geklappt. Versuchen Sie es noch einmal". Weitere Versuche bringen jedoch lediglich das gleiche Resultat. Wenn ich mit Windows Taste + X den Geräte-Manager aufrufe, wird unter Bildverarbeitungsgeräte DEVE6B45A (HP Color Laser Jet Pro MFP M177fw) angezeigt. Unter Softwaregeräte wird er 2 mal aufgelistet. Unter WSD-Druckanbieter wird er nochmals aufgelistet. Unter Eigenschaften (rechte Maus-Taste) steht jeweils: "Das Gerät funktioniert einwandfrei." Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?