Samsung Akku. Die ersten Prozente gehen schnell weg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Anwendungen saugen hauptsächkich strom, sonst würde ein akku tage halten. Jedes einschalten einer glühbirne verbraucht mehr strom, weshalb man als kind nicht mit lichtschalter spielen darf. Ist beim Auto auch nicht anders, es verbraucht mehr Benzin beim Starten und Anfahren, als in der Fahrt, wo dann alles gleichmäßiger durchzieht... dazu eben die anwendungen gehen alle an, scannen das internet, die uhrzeit, den standort, den internen speicher, sonstige funktionen wie das netzwerk, virenscanner, wenn du 100 apps hast sogar noch mehr, neben den nicht ausser Acht zu lassenden Bidschirm. Das merkt man schon ist Physik

1) ja das ist normal

2) ausgeschalten= viel verlust, eingeschalten= wenig verlust

3) weiß ich nicht

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?