Samstag viel alkohol getrunken und ich fühle mich immer noch komisch so benommen weiss jemand wann das wieder weg geht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer soll denn hier wissen wieviel Promille Du Dir gegönnt hast? Und ob Deine körperlichen Symptome allein auf den Alkoholmißbrauch zurückzuführen sind?

Also im Zweifelsfall solltest Du zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist alles logisch: Deine Leber hat einen Kick in die Kniekehlen bekommen und - falls du nicht ausreichend (Wasser) getrunken hast, bleibt das auch noch eine Weile so. Dein Körper fährt jetzt ein Notprogramm, Plan B oder C.

Wenn du ihm helfen willst, könntest du (altes Hausmittel) erstmal einen Pott Pfefferminztee mit Kamille drin überbrühen und davon dauern trinken. Nebenbei schau mal, was du an Vitamin C findest, denn da geistern freie Radikale herum, die Vitamin C fangen und neutralisieren kann.

Hingfong-Tropfen (auch Hien Fong, andere Firma) helfen sehr gut (pflanzliche Tinktur) - man findet sie in der Apotheke. Davon nimmt man 20 Tr. in Wasser.

Artischockenpräparate helfen der Leber auch.

Immerhin gibt es ein paar gute homöopathische Mittel zur Leberstärkung, aber nachdem ich hier im Forum ständig blöd angemacht werde, weil ich von diesen Mitteln schreibe und sie empfehle, tue ich das erst, wenn du es auch willst. Es ist altes überliefertes Wissen - jenseits von Kortison und Antibiotika - aus Zeiten, als man sich noch um Ursachen für krankheiten und Symptome kümmerte und Traditionen hoch achtete. 

Versuch, die nächste Zeit nichts Belastendes zu essen (wie Schweinefleisch, Alkohol), dann müsste es bald wieder besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Dauer ja auch 3 Tage bis der Köper das wieder abbaut in der Leber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wassser wasser wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trailhof
10.07.2017, 12:35

Und Salz.

1

Was möchtest Du wissen?