Samstag Bis in den Sonntag viel Alkohol getrunken ca. 13 Bier und 0.5L Whiskey Cola mische und fühle mich immer noch benommen und ab und zu übel!?

4 Antworten

ca. 2,5 Tage vorbei und du fühlst dich immer noch ver"katert"?
Trink doch mal mehr Wasser als wie gewohnt, und mehr essen und schlafen schadet auch nicht.
so mache ich das.
wenn ich Samstag getrunken habe bin ich meist biss Sonntag Abend komplett wieder nüchtern und 13 Bier und ne halbe Flasche Jacky ist wirklich nicht viel, wenn es über den Abend getrunken wurden ist.
kann mir nicht vorstellen das du 13 Bier und dann 0,5 Schnaps auf ex getrunken hast.

warte biss Morgen und wenn es noch so ist gehst du am besten zum Arzt 😊

Also ich hsbe das auch oft, dass mir selbst noch Montags schlecht ist wenn ich freitags los gehe, aber bei mir ist meist ziemlich viel schnapps dabei und weitaus mehr bier als bei dir. Und ich trinke am tag dannach auch ziemlich viel wasser. Aber trotzdem gehts mir Montags noch schlecht. Ich vermute einfache dass es daran liegt, weil es ja gift ist und ich denke jeder körper verarbeitet das anders. Vor 15 jahren konnte ich auch noch 3 von tage durch trinken ohne einen einzigen Kater. Man wird älter😂

Ja ist halt ein ganz starker Kater. Das kann bei 13 Bier und nen halben whiskey schon mal passieren. Einfach viel trinken, gut essen und dann wird das auch wieder.

Fragen zum Alkoholabbau?

Hallo!

Wenn man 1 Liter Wein auf leeren Magen trinkt, dann beginnt die Resorption ja lt. Internet bereits durch die Magenschleimhaut?

1.) Ich dachte die ist weitgehend dicht? Oder nur für bestimmte Moleküle von bestimmter Größe?

Und zweitens:

Mit 1L Wein hat man sagen wir 80g Alkohol aufgenommen.

Dann gibt es die Formel:

Promille = Gramm / (0,68 x Körpergewicht), also hätte man bei 100kg etwa 1,2 Promille.

2.) Warum nimmt man nicht die Alkoholmenge in Liter und dividiert sie durch das Blut in Liter? Also 0,1L Alkohol getrunken und bei 10L Blut höchstens etwa 1% vom Blut Alkokol?

Lg

...zur Frage

Bin ich dehydriert (verträumt,benommen)?

Hi
Fühle mich seit 2 Tagen so verträumt und einfach total von der Rolle, unkonzentriert kein Zeitgefühl einfach nicht richtig da...
Hatte das Schon 2 mal nach starken Alkoholkonsum ... nun habe ich aber nichts getrunken an Alkohol und fühle mich wieder so...
Kann das sein das ich einfach zu wenig getrunken habe ?
Aber kann mir irgendwie nicht vorstellen das dadurch solch eine bewusstseinsbeeinträchtigung hervorgerufen werden kann 🙇🏼
Was sagt ihr ?

...zur Frage

Alkohol: Magen entzündet?

Ich litt ein ganzes Jahr an binge eating und habe abwechselnd tagelang massenhaft fast food und Süßigkeiten gefressen, um dann wieder radikal zu fasten. Am Freitag habe ich extrem viel Alkohol getrunken (Sekt, Wein, 600ml Caipirinha, sex on the beach, 2 Bier), Samstag dann Bailey‘s und Bier, Sonntag eine halbe Flasche Amaretto und gestern ein Glas Amarula inklusive McDonald‘s. Heute ist mir stellenweise übel. Warum? Könnte es eine Magenschleimhautentzündung sein?

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied was den Promillewert angeht wenn man Whiskey pur trinkt und mit Cola gemischt?

Guten Tag,

Die Frage steht ja oben. Hab mich am Samstag etwas zu doll vollgeschüttet. Hab eine 0.7er Whiskeyflasche mit Cola alleine getrunken über einen Zeitraum von 7 Stunden. Wieviel Promille wären das überhaupt? Ein Onlinerechner meinte 3,5 Promille aber das erscheint mir ein bisschen sehr hoch. Aber meine Hauptfrage ist ob es einen Unterschied mit den Promillewert geben würde hätte ich den Whiskey pur getrunken oder mit Cola zusammen.

Schonmal danke :)

...zur Frage

Verträgt sich Antibiotika und Alkohol?

Wenn man Antibiotika nimmt und dann eine Flasche bier trinkt (0.5l mit 5,4%) kann das folgen haben?

...zur Frage

Nach 1/2 Flasche Whiskey schon bisschen angetrunken?

Hallo, ich habe gerade Whiskey Cola getrunken, halbe Flasche Whiskey ist leer, die Flasche hat 40% Alkohol, ist das normal? Ich mach mir sorgen, weil ich nichts ab kann, ich bin Alkoholiker. Wer hat Erfahrung? Seid ihr auch besoffen danach?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?