Saminarkurs Musik und Religion. Welches Thema für die Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde keine komplette Weltreligionen analysieren. Es gibt diverse Nischen und kleinere religiöse Unterkategorien, in welchen Musik einen besonderen Stellenwert hat. Z.B. sufistischer Islam, christliche Mystik, keltische Mythologie, tibetischer Buddhismus, Taoismus, indianische Kulte und Okkulte, moderner Spiritualismus und Mystik. Am angenehmsten ist wenn man sich einen kleinen Bereich genauer anschaut und analysiert. Beispielsweise welche Musik machen die Angehörigen dieser Glaubensrichtung? Bestimmte musikalische Stilmittel? Warum machen sie diese Musik? Bedeutung? Bedeutung im modernen Kontext? Inspiration auf Rock und Popkultur? Interpreten? Musikrichtungen die besonders stark spirituell inspiriert sind? Oder du pickst dir einen Interpreten raus der besonders stark religiös geprägt ist und stellst den vor. z.B. David Tibet, Peter Murphy, Nick Cave, Jim Morrison.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BloodWork210
31.10.2016, 14:27

Sehr viele guten Ideen! Vielen dank! 👍

0
Kommentar von BloodWork210
31.10.2016, 14:34

Fällt ihnen spontan eine Problemfrage ein bezüglich des sufistischen Islams im Zusammenhang mit der Musik? 

0

Wie wäre es mit mit den verschiedenen zeiten? z.B. die "90er Hits bis Heute". Denke auch das man da etwas über die Religion erzählen kann, im sinne von damals und wie sich das bis heute verstärkt oder geschwächt hat :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BloodWork210
31.10.2016, 10:11

Es darf leider nicht so Oberflächlich sein. Es sollte etwas spezifischea beschreuben wie z.b. ein Musikstück. 

0
Kommentar von Besartarita
31.10.2016, 10:13

Du meinst in die richtung Musical? :D

0

Pali chanting?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?