Samenerguss beim Sex, bedeutet das zu 100% eine Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

35 Antworten

Auch wenn du keinen Erguss gehabt hättest besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Es hängt dann nur davon ab wann bei deiner Freundin der Eisprung stattgefunden hat.

Zur Sicherheit soll sie einen Frauenarzt aufsuchen. Und denkt an Verhütung dann erspart ihr euch solche nicht unbedingt notwendigen Sorgen

Kommt drauf an, ob deine Freundin ihren Eisprung hatte bzw. kurz davor war.

Genaueres kann nur ein Test sagen. Nur würde ich keinen Frühtest machen (also deine Freundin), denn der könnte falsch positiv sein.

Im Falle eines Falles: geht zur ProFamilia und lasst euch beraten.

Es bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie schwanger wird, aber die Wahrscheinlichkeit ist natürlich nicht gering. Kommt natürlich auch drauf an,ob sie gerade vor dem/während dem Eisprung war etc.

Für ne Pille danach ist es jetzt leider auch zu spät. Heißt für euch,hoffen und warten, dass in spätestens 4 Wochen ihre Periode kommt. Den Test braucht ihr ja jetzt noch nicht zu machen. Der ist auch erst ab 4Wochen realistisch.

Tut mir leid, dir nichts besseres sagen zu können.

Nein, allein durch einen Samenerguss wird man nicht gleich schwanger. Die Frau muss ihre fruchtbaren Tage haben und die Samenzelle ihren Weg zur Eizelle. Wenn Ihr  nächstes Jahr Abitur macht, dann frag ich mich allerdings was Ihr so im Biologie macht. Eine gymnasiale Reife habt Ihr jedenfalls nicht und solltet als Schüler auch Verhütung betreiben.  

NEIN! Ich finde, mit deinem Alter ( ca 17-19??) sollte man sich schon besser informieren. Es hängt schon mal von der "fruchtbaren Zeit" der Frau ab .... es gibt im Monats-zyklus Tage, wo man empfängnisbereit ist, und wo gar nicht bis eher nicht. Auch wenn diese Zeit getroffen wird, ist es nicht 100%ig. Immerhin gibt es Paare, die es monatelang - jahrelang genau in dieser Zeit versuchen, und die Frau trotzdem nich schwanger wird. Es hängt von sehr vielen Faktoren ab - eben des Tages, der Tagesverfassung deiner Jungs und und und.

Trotzdem rate ich zu einem Besuch beim Doktor, der das dann 100%ig abklären kann.

Und sonst, kann ich nur sagen, WENN ihr schon vergesst, zu verhüten, dann gibt es immer noch die Pille danach (=unmittelbar danach!!!) > am nächsten Tag oder unmittelbar danach zum Dok und in der Apo kaufen. Merkt man nicht viel, für den Körper (Hormonhaushalt) jedoch nicht das Beste. Aber, die Pille danach ist allemal besser, als im Ernstfall ne Abtreibung oder 2 total überforderte/ unreife  "Eltern".

 

Eine Garantie dafür gibt es nicht, aber ihr seid damit natürlich volles Risiko gegangen! Auch wenn du keinen Samenerguss gehabt hättest, könnte sie schwanger sein, denn schon auch schon vor der eigentichen Ejakulation können Spermien in sie eindringen. Wenn ihr also sicher sein wollt, dass sie nicht schwanger wird solltet ihr stets auf die Benutzung von Verhütungsmitteln achten! 

Viel Spaß euch noch...:D

Sie muss vom Beginn der letzten Regelblutung rechnen, am wievielten Zyklustag sie gerade war. Dann wisst Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit, ob sie fruchtbar war oder noch ist - Spermien leben mehrere Tage, daher kann die Befruchtung auch noch stattfinden.

Über den genauen Ablauf des Zyklus findet Ihr genug im Internet, es gibt auch Berechnungstabellen für die fruchtbaren Tage (was aber nie wirklich verlässlich ist!!!!), z.B. auf www.ob-online.de

Weil sich der Kopf manchmal ausschaltet: an Verhütungsmittel muss man vorher denken und sie immer dabeihaben.

Wichtig ist zu wissen, in welchem Tag ihres Zyklus sie ist. In der Regel ist die größte Gefahr, das sie Schwanger wird, ca. 10 Tage nach ihrer Periode.

Dann hättet ihr verhüten müssen, wenn es euch beiden nicht passt.

100% gibt es nicht, aber die Wahrscheinlichkeit, dass sie schwanger geworden ist, ist schon verdammt groß.

Bitte bekommt kein kind zusammen was soll daraus nur werden wenn die eltern so sind wie ihr beide!!! 

mal ganz ehrlich... ich wusste nicht dass man in der heutigen zeit noch so dumm sein kann!

wir alle haben internet und dort gibt es zyklusrechner und wer will kann sich sogar über seine fruchtbaren tage per e-mail informieren lassen. es gibt einige voraussetzungen um zyklusrechner nutzen zu können, das solltet ihr mal durchlesen und sich dann, deine freundin evtl. mal anmelden.

manches mal denke ich mir, wenn ich solche stories höre oder lese wie dämlich ist denn unsere jugend. fühlen sich soooooo erwachsen um sex zu haben und sind absolut verantwortungslos.

KINDER sind kein spielzeug sondern eine VERANTWORTUNG !!!

und bitte geht mal beide zum arzt und lasst euch endlich aufklären und euch eine verhütungsmetode empfehlen die zu euch passt.

Biounterricht abgewählt?  Eine Frau hat fruchtbare und unfruchtbare Tage. Außerdem können ein oder beide Partner zeugungsunfähig sein.

Eine Schwangerschaft kann außerdem mit der "Pile danach" verhindert werden.

Von "100%" kann sicher nicht die Rede sein...

yokohama 17.04.2011, 00:39

Das dümmste sind doch wohl die bis jetzt abgegebenen Antworten: Viele fühlen sich offenbar bis über beide Ohren schlau, wenn sie wissen: "Sex macht schwanger". Von den zeitlichen Phasen des Menstruationszyklus, den daran beteiligten Hormonen, Folikelsprung und den fruchtbaren Tagen hat offenbar noch niemand etwas gehört.

Pflichtlektüre: http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationszyklus#Ovulation

0

Ach ihr macht nächstes Jahr Abitur? Aber um mal über Verhütung nachzudenken seid ihr zu doof oder was? Hör zu Junge, ich bin in der der 8. Klasse ebenfalls Gymnasium und bin 14. Mein gleichaltriger Freund und ich verhüten mit Pille und Kondom. Mann, mann, mann...Hoffe dass ihr nächstes Mal nachdenkt! Sie soll so schnell wie möglich zum Frauenarzt oder ins Krankenhaus zur Gynäkologie und sich die Pille danach verschreiben lassen! Viel Glück...

erooo 17.04.2011, 15:08

Haha gute Antwort lieslie =P! DH!

0
liesie96 17.04.2011, 19:13
@erooo

Danke xD Aber echt um mal nachzudenken ist man zu dumm xD

0
compaq 19.04.2011, 22:55

hi lesli, gut gesagt!!! compaql

0

quatsch !

es ist möglich ja, kommt auf ihre tage an usw
fragt nen arzt oder holt euch direkt die pille danach oder redet einfach mit wem drüber

naja sowas vergessen sollte man aber wirklich nich...

Das bedeutet es nicht, aber sie sollte sofort zu einem Gynäkologen und sich die "Pille danach" verschreiben lassen. Aber sie könnte, wenn sie jetzt nichts macht, durchaus schwanger werden. Selbst der "coitus interruptus" ist keine sichere Verhütungsmethode.

Ihr geht. Morgen früh ins Krankenhaus und lasst euch helfen. Es gibt fuer solche Faelle Pillen.

ist nicht zu 100 prozent auszuschliessen!morgen ab ins krankenhaus auf die gynäkologie station und bzw erst über die anmeldung/notaufnahme dahin und dann einfach die pille dannach verlange...die sind da meistens sehr diskret und ihr bleibt auf gewisse weise anonym sodas das kein anderer ausser euch mitbekommt! denn zu 100% ist es nicht euszuschliesen das ihr ein kind gemacht habt....uh ich sehe gerade vor drei tagen.....hmmmmm dann wohl doch besser zum frauen arzt!schnell nen termin machen am montag der macht dann nen schwangerschaftstest.......alles wird gut!noch ist nichts sicher aber termin machen!VORSICHT IST BESSER ALS NACHSICHT:-)

ich hoffe ich konnte helfen

Die seltensten Frauen werden durch den eigentlichen Samenerguss schwanger, denn der Mann verliert schon bei der ersten Erregung sog. "Lusttropfen" die Spermien enthalten und dadurch kommt es in der Regel zur Schwangerschaft. Hoffentlich werdet ihr schwanger - Dummheit muss ordentlich bestraft werden!

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber wer derart ahnungslos ist, was Fortpflanzung angeht, sollte auch keinen Sex haben.

Nein, das bedeutet zwar nicht zwangsläufig eine Schwangerschaft, aber die Chancen stehen so 50 zu 50.

Nein, ein Samenerguss führt nicht zwangsläufig zur Schwangerschaft. Sie sollte aber in den nächsten Wochen einen Schwangerschaftstest machen wenn ihr sicher gehen wollt.

Eine Frau ist nur wenige Tage im Monat überhaupt Empfängnisbereit. Welche das sind, kann man sogar errechnen. Das sollte sie aber auch in etwa wissen. Daher besteht eine 10-20% Chance um Schwanger zu werden.

yokohama 17.04.2011, 00:26

Eine der wenigen sinnvollen Antworten auf diese Frage..

0
cyberoma 17.04.2011, 09:43
@yokohama

schon richtig, aber wenn sie zufällig einen der fruchtbarsten Tage in der Mitte des Zyklus erwischt haben, liegt die Wahrscheinlichkeit eher bei 100 %. 

0
peter678 17.04.2011, 17:12
@cyberoma

Auch dann nicht bei 100%. Sie oder er oder beide können auch unfruchtbar sein. Das wissen ja viele nicht.

0

Was möchtest Du wissen?