Salzstreuen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

35 is doch noch günstig.

Salz in der Umwelt zu zerstreuen zerstört diese. Es is nich umsonst in genügend Bundesländern verboten Salz zu streuen wzB Hamburg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
12.10.2011, 18:30

und so langs nich zu viel Dünger is, geht da auch nix ein wegen Überdüngung.

Danke fürn Stern :)

0

wie schon die zwei anderen geschrieben haben,pures salz streuen ist verboten. aber ich hab einen tipp für dich. kauf ein bisschen hunde trockenfutter und streue es auf die rasenfläche. ein hund würde nie dort sein geschäft machen,wo er frisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Maßnahme des Ordungsamtes ist vollkommen gerechtfertig und 35,00 €f ist noch ein Verwarngeld. Was würde passieren, wenn alle Hundehalter in Berlin Kochsalz an die Bäume streuen, die Bäume geschädigt würden und die Hunde das Salz dann noch an den Pfoten haben, ganz unmöglich.

Dass Dein Hund seine Geschäfte machen muss, war Dir vor der Anschaffung bekannt. Wenn der Hund nicht im Feld oder Wald sich erleichtern kann und dies nur auf den Bürgersteigen in der Stadt möglich ist, dann musst Du es halt wegnehmen und vorschriftsmäßig entsorgen. Für einen Hund, der nur auf der Straße ausgeführt wird, ist das auch keine artgerechte Haltungsform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast dich falsch verhalten! wenn es regnet versickert das salz im erdboden und der boden wird unfruchtbar und die pflanzen sterben(trocknen aus)!was hatte es für einen zweck die hunde davon abzuhalten dorthin zu kacken?mach doch einen kleinen zaun drum und pflanze paar sträucher(kleine) hinter den zaun und ein grosses sichtbares schild das du nicht willst das da hunde ihr geschäft erliedigen

Viel Glück! =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich kenn mich mit dem zeug nicht aus aber ich weiß, dass bäume sterben wenn sie mit salzigem wasser in kontakt kommen. sie probieren das wasser aufzunehmen aber im gegenteil geht das wasser aus den wurzeln raus.

also pass auf, dass deine schönen bäume nich von dir verunstaltet werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Anzeige hast du mit Recht! Salz hält keinen Hund von etwas ab - sondern die Halter sollten dafür sorgen, dass die Hunde dort nicht ihr großes Geschäft verrichten. Von Hundekot - und urin geht kein Baum ein.

Du kannst natürlich alle Leute anzeigen, die ihre Hunde dahin machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DERN4P
12.10.2011, 18:18

Einfach alle Anzeigen xD^^

0

Ich würde die 35€ einfach zahlen und fertig Es ist wie es ist du kannst dich entweder aufregen oder die 35€zahlen und das einfach vergessen:D LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?